Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2022/09/pm_100.php 29.09.2022 11:44:02 Uhr 07.12.2022 08:32:47 Uhr
Meldung vom 29.09.2022

Altstadt: Sanierung der Albertbrücke bald abgeschlossen

Nach einer Bauzeit von insgesamt rund 30 Monaten ist die Instandsetzung der Albertbrücke fast fertig. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Sonnabend, 9. Oktober 2022, abgeschlossen. An neun von 14 Bögen sind schadhafte Sandsteine instandgesetzt oder getauscht und Risse im Sandstein verschlossen. Fünf Stahlbetonbögen bekamen eine neue Spritzbetonschicht um Abplatzungen, Hohlstellen und Risse auszubessern.
Die Instandsetzungen an den Gewölbeunterseiten der Albertbrücke liefen bereits seit 2018. Zurzeit werden die Gerüste an den Pfeilern 7 und 8 zurückgebaut. Die dadurch entstandenen Verkehrseinschränkungen auf dem Fuß- und Radweg oberstromseitig entfallen bis Anfang Oktober. 
Die Arbeiten führte die Chemnitzer Firma Sächsische Bau GmbH aus. Der Freistaat unterstützte mit Fördermitteln aus dem Hochwasserprogramm 2013. Insgesamt betragen die Baukosten für die Instandsetzung Gewölbeunterseiten und Pavillon etwa vier Millionen Euro.

Drucken