Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2022/08/pm_132.php 23.08.2022 17:01:35 Uhr 01.12.2022 07:51:20 Uhr
Meldung vom 23.08.2022

Ukrainische Gemeinschaft und Landeshauptstadt sagen Dankeschön

Fest auf dem Neumarkt am Sonnabend, 27. August

Am Sonnabend, 27. August 2022, findet von 15 bis 22 Uhr auf dem Dresdner Neumarkt ein Fest der ukrainischen Gemeinschaft in Dresden statt.

An diesem Tag heißt es Danke - ein Wort, das für viele Ukrainer in Deutschland zurzeit mehr ausdrückt als nur Dankbarkeit. Es steht für Erleichterung und Hoffnung. Deshalb möchte sich die ukrainische Gemeinschaft mit einem Fest bei allen Dresdnerinnen und Dresdnern sowie Helferinnen und Helfern aus nah und fern für die Hilfsbereitschaft, Unterstützung und Herzlichkeit des letzten halben Jahres bedanken. Das Fest wird durch die Landeshauptstadt Dresden unterstützt.

Zu erleben ist ein buntes Programm mit musikalischer Unterhaltung von Bands mit internationalen Songs über ukrainische ethnologische Musik bis hin zu DJs, die einen Mix aus aller Welt erklingen lassen. Außerdem ist für die Kleinen ganz viel Spiel und Spaß geplant, zum Beispiel mit Gesichtsmalerei, einer Hüpfburg, einer Malstation, Seifenblasen und vielem mehr. Marktstände mit ukrainischen Souvenirs, Speisen und Getränken sowie Infostände laden zum Bummeln, Schauen und Kaufen ein.

 „Seit dem Beginn des Krieges in der Ukraine haben die Dresdnerinnen und Dresdner eine unglaubliche Solidarität und Hilfsbereitschaft gezeigt. Auch die Stadt selbst hat gemeinsam mit vielen Partnern alles dafür getan, dass die Geflüchteten untergebracht und versorgt werden. Gerade die ukrainische Community hier in Dresden hat dabei fast übermenschliches geleistet, war Tag und Nacht im Einsatz. Ich freue mich sehr, dass die Idee zu diesem Fest von den Ukrainerinnen und Ukrainern selbst stammt und wir uns nun am 27. August dazu auf dem Neumarkt treffen.“ 

Drucken