Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2022/05/pm_048.php 13.05.2022 14:45:56 Uhr 02.12.2022 11:21:02 Uhr
Meldung vom 13.05.2022

Workshops für ein Konzept zur Entwicklung der Ortschaft Schönfeld-Weißig

Einwohnerinnen und Einwohner der verschiedenen Ortsteile sind gefragt

Derzeit lässt die Landeshauptstadt Dresden in Zusammenarbeit mit der Ortschaft Schönfeld-Weißig und dem Planungsbüro Schubert GmbH & Co. KG ein Konzept für die Entwicklung der Ortschaft aufstellen. Dieses sogenannte „Ortsentwicklungskonzept Schönfeld-Weißig“ soll die nächsten fünf bis 15 Jahre in den Blick nehmen. Zweck dieses Konzeptes ist es, darzustellen, was in der Ortschaft fehlt und langfristig verbessert werden muss oder was vorhanden ist und ausgebaut werden kann.

Im März 2022 fand hierzu bereits eine Bürgerbefragung statt. In mehreren ortsteilspezifischen Workshops an verschiedenen Terminen soll über die Ergebnisse der Befragung sowie die bisherige Arbeit informiert werden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich weiterhin an der Konzepterarbeitung zu beteiligen und die Ortschaft Schönfeld-Weißig zu unterstützen. Eine Anmeldung zu den Workshops ist online möglich unter: www.dresden.de/schoenfeld-weissig. Folgende Workshops finden statt:

Ortsteil Weißig

  • Zeit: Donnerstag, 19. Mai 2022, 17 bis 19 Uhr
  • Ort: Großer Saal des SG Weißig, Heinrich-Lange-Straße 37, 01328 Dresden
  • Anmeldung bis Dienstag, 17. Mai 2022 

Ortsteile Schönfeld, Cunnersdorf, Rockau, Reitzendorf, Malschendorf, Zaschendorf, Borsberg

  • Zeit: Donnerstag, 2. Juni 2022, 17 bis 19 Uhr
  • Ort: Alte Turnhalle in Schönfeld, Meinhardtweg 4, 01328 Dresden
  • Anmeldung bis Donnerstag, 26. Mai 2022

Ortsteile Gönnsdorf und Pappritz

  • Zeit: Dienstag, 7. Juni 2022, 17 bis 19 Uhr
  • Ort: Saal des Sport- und Freizeittreff Gönnsdorf e. V., Schönfelder Landstraße 27, 01328 Dresden
  • Anmeldung bis Dienstag, 31. Mai 2022

Ortsteile Eschdorf, Schullwitz, Rossendorf

  • Zeit: Donnerstag, 9. Juni 2022, 17 bis 19 Uhr
  • Ort: Kulturscheune in Eschdorf, Kirchberg 3, 01328 Dresden
  • Anmeldung bis Donnerstag, 2. Juni 2022 

Geplant ist jeweils ein kurzer Vortrag zum Projekt, dem aktuellen Stand und den bisherigen Ergebnissen sowie anschließend eine ungezwungene Zusammenarbeit in kleineren Gruppen in zwei Arbeitsphasen.

Im Anschluss an die vier Workshops werden die Ergebnisse ausgewertet, abgewogen und mit bisherigen Feststellungen durch Analysen abgeglichen. Das Planungsbüro erarbeitet im Anschluss zusammen mit der Landeshauptstadt Dresden und der Ortschaft die Entwicklungsschwerpunkte sowie strategische Ziele und Maßnahmen. In einer zweiten Workshoprunde im Herbst 2022 wird die erarbeitete Strategie präsentiert und mögliche Maßnahmen diskutiert. 

Drucken