Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/1998/10/c_51.php 28.05.2015 23:00:35 Uhr 24.05.2024 19:37:38 Uhr

Von A-Weg bis Zwinglistraße

Pressemitteilung

29. Oktober 1998 / l / ab

Von A-Weg bis Zwinglistraße

Aktuelles Dresdner Straßenverzeichnis soeben erschienen


Soeben ist die 4. Auflage des Dresdner Straßenverzeichnisses erschienen. Die von der Kommunalen Statistikstelle und dem Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit herausgegebene Broschüre enthält die Namen aller 2 610 Dresdner Straßen, Brücken und Plätze in amtlicher Schreibweise und bietet außerdem Angaben zu Ortsamt bzw. Ortschaft, Gemarkung, Finanzamt und Postleitzahl. Darüber hinaus werden Bundestagswahlkreis, Straßenschlüssel und Statistischer Bezirk aufgeführt. Alle Angaben beziehen sich auf den Stand vom 31. März 1998, enthalten also auch die Straßen in Altfranken und Cossebaude.
Im Anhang findet sich erstmals eine Liste mit dem Titel "Wer war wer?". Sie enthält Angaben zu Personen, nach denen Dresdner Straßen benannt wurden, derzeit jedoch nur die Straßennamen des 26er Ringes, der Ortsamtsbereiche Cotta, Blasewitz, Prohlis und Plauen und der Ortschaft Altfranken sowie alle neu vergebenen Straßennamen. Weiterhin findet man im Anhang eine dreiseitige Liste mit allen Straßenumbenennungen und Straßenaufhebungen seit 1989, Verzeichnisse der Stadtteile und Gemarkungen sowie Übersichtskarten zu den Stadtteilen, Gemarkungen, Finanzamts- und Postleitzahlbereichen und zur Bundestags-Wahlkreiseinteilung.

Das "Straßenverzeichnis 1998" hat 107 Seiten und kostet 12 DM. Es kann beim Statistischen Informationsdienst schriftlich bestellt oder abgeholt werden (Postanschrift: Landeshauptstadt Dresden, Kommunale Statistikstelle, PF 120 020, 010001 Dresden; Sitz: Kreuzstr. 6, Tel. 4 88 22 40, Fax. 4 88 26 83).



Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden