Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/1998/10/c_49.php 28.05.2015 23:00:28 Uhr 23.05.2024 23:35:45 Uhr

Schülerwettbewerb wirbt für mehr Toleranz

Pressemitteilung

28. Oktober 1998 /l/r/ Ka

Schülerwettbewerb wirbt für mehr Toleranz

"Behindert ist man nicht - behindert wird man" - so das Motto eines schriftlichen Schülerwettbewerbes, den der Schülerrat Dresden und die Behindertenbeauftragte Sylvia Müller im vergangenen Schuljahr initiierten. Jungen und Mädchen der Klassen 9 bis 12 waren angesprochen, mit ihren Arbeiten eine Brücke der Toleranz zwischen behinderten und nichtbehinderten Schülern in unserer Stadt zu schlagen.

Zur Abschlussveranstaltung am Dienstag, 10. November, 17 Uhr, sind alle Schülerinnen und Schüler, die sich am Wettbewerb beteiligt haben, in die Fun-Disko im Seidnitzcenter eingeladen. Schüler des Gymnasiums Gruna und der Körperbehindertenschule auf der Fischhausstraße führen dazu gemeinsam ein Theaterstück auf. Zugleich soll über die Fortsetzung des Wettbewerbes und weitere gemeinsame Begegnungen gesprochen werden.




Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden