Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/gesellschaft/behinderung/gesundheit/sonstiges.php 12.03.2024 16:03:06 Uhr 18.06.2024 11:53:10 Uhr

Sonstige Informationen

Auf dieser Seite finden Sie sonstige Informationen zu den Themen Gesundheit und Pflege für Menschen mit Behinderungen in der Landeshauptstadt Dresden.

Überblick zu Leistungen der Pflegeversicherung

Die Lebenshilfe hat einen Überblick über die Leistungen der Pflegeversicherung im Zusammenhang mit Behinderungen zusammengetragen. Dort finden sich beispielsweise Erklärungen in Form von FAQs, Informationen zu Änderungen in den Jahren 2024 und 2025, Gerichtsentscheidungen oder auch Positionen der Lebenshilfe.

Weitere Informationen:

Förderung von neuen Kurzzeitpflegeplätzen im Freistaat Sachsen

Das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt ruft im Sächsischen Amtsblatt (Nr. 4 vom 25. Januar 2024) zur Einreichung von Anträgen zur Förderung von neuen Kurzzeitpflegeplätzen im Freistaat Sachsen auf. Anträge auf Förderung können bis zum 30. April 2024 bei der Bewilligungsstelle, Sächsische Aufbaubank – Förderbank (SAB) eingereicht werden. Förderberechtigt sind natürliche und juristische Personen sowie Personengesellschaften.

Weitere Informationen:

Aktionsplan für ein diskriminierungsfreies Gesundheitswesen

Ein Bündnis aus Selbstvertretungsorganisationen von Menschen mit Behinderungen und der Behindertenhilfe legten einen „Aktionsplan für ein diskriminierungsfreies Gesundheitswesen“ vor. Es enthält in elf Maßnahmenpaketen rund 150 Einzelmaßnahmen, die dem Bundesministerium für Gesundheit nutzen soll, den vom Ministerium angestrebten Aktionsplan mit konkreten Vorschlägen zu füllen.

Weitere Informationen: 

Herzzentrum Dresden bietet als erste Klinik allen Patientinnen und Patienten leicht verständliche Entlassungsbriefe

Befunde in leicht verständlicher Sprache: Ab sofort erhalten Patient*innen der Herzzentrum Dresden GmbH - Universitätsklinik zusätzlich zum regulären Entlassungsbrief auch einen leicht zu verstehenden Patientenbrief.

Weitere Informationen: www.sana.de/leicht-verstaendliche-entlassbriefe

Medizinisches Zentrum für Erwachsene mit Behinderung

Seit 2019 gibt es im Städtischen Klinikum Dresden das Medizinische Zentrum für Erwachsene mit Behinderung (kurz: MZEB). In dieser ambulanten Einrichtung werden Erwachsene mit angeborenen oder erworbenen geistigen und/oder körperlichen Behinderungen behandelt. Das Angebot versteht sich als Ergänzung der medizinischen Regelversorgung und kann von Haus- und Fachärzten in Anspruch genommen werden.

Weitere Informationen können folgendem Link entnommen werden: www.klinikum-dresden.de/mzeb

Lernspiel für Kinder zum Thema Demenz

Durch die Emmy Noether-Nachwuchsgruppe „Architektur im demografischen Wandel“ der Technischen Universität Dresden wurde das Lernspiel „Was hat Oma?“ entwickelt, welches Kindern spielerisch und mit vielen praktischen Tipps das Thema Demenz erklärt.