Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/tourismus/sehen/kunstundkultur/museumstickets.php 01.09.2022 09:23:13 Uhr 06.12.2022 21:09:07 Uhr
Eine blonde Frau betrachtet drei bunte Gemälde im Albertinum.
© Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Foto: David Pinzer

Museumstickets

Eintritt für den Zwinger, das Residenzschloss und das Albertinum

Die Gemäldegalerie Alte Meister, das Neue Grüne Gewölbe und das Albertinum gehören zum Pflichtprogramm eines jeden Dresden-Besuches. Für den Zwinger, das Residenzschloss und das Albertinum sowie die Kombination aus Zwingerführung mit Museumsticket Zwinger können Sie jeweils online die Tickets buchen und sparen sich das Anstehen an der Kasse vor Ort. Der Eintritt gilt für alle Ausstellungen des jeweiligen Gebäudes, mit Ausnahme des Historischen Grünen Gewölbes im Residenzschloss.

Hinweise zur Buchung: Die Tickets gibt es ausschließlich als Print@Home Variante. Bitte wählen Sie für eine Buchung ein beliebiges Datum aus. Das Ticket ist jedoch nicht an das Datum gebunden und kann jederzeit, aber nur einmalig während der Öffnungszeiten des jeweiligen Museums eingelöst werden. Dazu gehört auch die „Blaue Stunde“ in der Gemäldegalerie Alte Meister und im Albertinum. Für die „Blaue Stunde“ im Residenzschloss benötigen Sie ein separates Ticket, das direkt an der Museumskasse erworben werden kann.

Aktuelle Öffnungszeiten

(Änderungen vorbehalten)

Semperbau und Zwinger

  • Gemäldegalerie Alte Meister und der Skulpturensammlung bis 1800: Di–So 10–18 Uhr
  • Sonderausstellung "Reise ins Jenseits – Ägyptische Grabkunst aus der Dresdner Skulpturensammlung": Di–So 10–18 Uhr (bis 16.04.2023)
  • Mathematisch-Physikalischer Salon: Di–So 10–18 Uhr
  • Porzellansammlung (Aufgrund von Baumaßnahmen ist ausschließlich der Ausstellungsbereich "Ostasiengalerie" geöffnet): Di–So 10–18 Uhr

Residenzschloss

  • Neues Grünes Gewölbe: Mi–Mo 10–18 Uhr
  • Kupferstichkabinett: Mi–Mo 10–18 Uhr
  • Münzkabinett Sonderausstellung "Geprägt im Herzen Europas" (bis 31.10.2022) und Dauerausstellung: Mi–Mo 10–18 Uhr
  • Rüstkammer: Mi–Mo 10–18 Uhr
  • Hausmannsturm: Mi–Mo 10–18 Uhr

Albertinum

  • Kunst von der Romantik bis zur Gegenwart: Di–So 10–18 Uhr
  • Sonderausstellung "Weltflucht und Moderne. Oskar Zwintscher in der Kunst um 1900": Di–So 10–18 Uhr (bis 15.01.2023)
  • Kabinett-Ausstellung "Focus Albertinum: Erneuerung & Reform. Professoren der Dresdner Kunstakademie 1895—1916": Di–So 10–18 Uhr (31.08.2022—30.07.2023)

Kunsthalle im Lipsiusbau

  • Sonderausstellung: "Der Schlüssel zum Leben. 500 Jahre mechanische Figurenautomaten": Di–So 10–18 Uhr (03.06. bis 25.09.2022)

Jägerhof

  • Museum für Sächsische Volkskunst: Di–So 10–18 Uhr

Josef-Hegenbarth-Archiv

  • Sonderausstellung "Waldgeheimnis bei Hegenbarth" (bis 23. April 2023): So 15–18 Uhr, donnerstags nach Vereinbarung

Weitere Museen mit der Dresden Museums Card entdecken

Alle aufgeführten Museen und noch viele weitere sind auch in der Dresden Museums Card enthalten. Die Card ist an zwei aufeinanderfolgenden Tagen gültig und ermöglicht den eintrittsfreien Besuch für die bekanntesten Museen und Ausstellungen in Dresden, wie zum Beispiel die Gemäldegalerie Alte Meister, das Albertinum, das Neue Grüne Gewölbe und viele mehr. Hier können Sie die Museums Card buchen

Das Schokoladenmädchen von Liotard. Links steht "Dresden Museums Card" und rechts "22 Euro für 2 Tage".

Kontakt & Service

Dresden Information GmbH

Service-Center
Mo–Fr 9–18 Uhr
Sa 9–17 Uhr


Drucken

Partner