Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/planen/stadtentwicklung/stadterneuerung/foerderprogramme-eu/esf/esf-plus-2021-2027/ESFplus-2021-2027-Informationen-Projekttraeger.php 18.01.2024 16:39:44 Uhr 16.07.2024 12:01:45 Uhr

Informationen für Projektträger

Förderprogramm Nachhaltige soziale Stadtentwicklung ESF Plus 2021–2027

Der Freistaat Sachsen legt das Förderprogramm „Nachhaltige soziale Stadtentwicklung“ neu auf. Die Finanzierung erfolgt durch den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) und aus Haushaltsmitteln des Freistaates Sachsen. Die Landeshauptstadt Dresden beantragte die Aufnahme der Gebiete Friedrichstadt, Gorbitz und Umgebung, Johannstadt/Pirnaische Vorstadt und Prohlis/Am Koitschgraben in das Förderprogramm.

Vorhabensblätter eingegangen

Vereine, Träger und Akteure von sozialen Projekten konnten ihre Ideen in Form von Vorhabensblättern bis zum 15. Juli 2022 bei der Landeshauptstadt Dresden einreichen. Die Projektskizzen werden zur Zeit gesichtet und gegebenenfalls in Zusammenarbeit mit den Projektträgern nachqualifiziert. Als Ansprechpartnerin steht Frau Stock vom Amt für Stadtplanung und Mobilität (Abteilung Stadterneuerung) zur Verfügung. Den Kontakt finden Sie unten im Kontaktblock.

Welche Fördergebiete sind geplant?

Die Landeshauptstadt Dresden möchte die Gebiete Johannstadt/Pirnaische Vorstadt, Gorbitz und Umgebung, Prohlis/Am Koitschgraben und Friedrichstadt wie in den Karten dargestellt beantragen.

Durch Anklicken der Karten kann das jeweils geplante Fördergebiet in einer detaillierten Darstellung als PDF herunter geladen werden:

Gut zu wissen

Sie haben Fragen?

Landeshauptstadt Dresden

Amt für Stadtplanung und Mobilität
Abteilung Stadterneuerung


Besucheranschrift

Freiberger Straße 39
01067 Dresden


Themenstadtplan

Telefon 0351-4883646
Fax 0351-4883821
E-Mail esfplus-beteiligung@dresden.de


Postanschrift

Postfach 12 00 20
01001 Dresden

Gefördert durch