Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/dienstleistungen/polizeiverord.php 02.01.2020 12:18:35 Uhr 07.07.2020 12:44:52 Uhr

Polizeiverordnungen

Polizeiverordnungen sind Rechtsverordnungen, die erlassen werden, um Gefahren abzuwehren. In Dresden gilt die Polizeiverordnung Sicherheit und Ordnung mit den wichtigsten Regeln zum Verhalten im öffentlichen Raum. Diese und weitere Polizeiverordnungen sind hier aufgeführt.
In der Polizeiverordnung der Landeshauptstadt Dresden zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung finden Sie die für den Alltag wichtigen stadtrechtlichen Bestimmungen, z.B. Regelungen zum Schutz vor Lärmbelästigung, zum Umgang mit Tieren und Tierhaltung sowie zur Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung.
In der Polizeiverordnung für die Landeshauptstadt Dresden stehen wichtige Regeln für das Verhalten der Bevölkerung. Die Polizeiverordnung (PolVO) gilt im gesamten Gebiet der Landeshauptstadt Dresden. Das betrifft besonders die öffentlichen Straßen, Grünflächen und Erholungsanlagen. Die Polizeiverordnung gilt auch, wenn eine Störung von einem privaten Grundstück ausgeht, zum Beispiel durch Lärm oder Rauch von offenen Feuern.

In Dresden gibt es derzeit einen öffentlichen Bereich, in dem kein Alkohol getrunken werden darf. Der Dresdner Stadtrat hat dazu im Juni 2019 die Polizeiverordnung zum Alkoholverbot am Amalie-Dietrich-Platz in Dresden Gorbitz beschlossen.

Meldungen bei Verstößen gegen die Regelungen der Polizeiverordnungen richten Sie bitte an die Führungs- und Einsatzzentrale des Gemeindlichen Vollzugsdienstes unter 488 6333. Weitere Informationen zu Störungsmeldungen finden Sie hier.

Drucken