Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/stadtportrait/europa/partner/coventry/friendship-festival-2021.php 01.12.2022 08:13:58 Uhr 24.05.2024 18:41:52 Uhr

Coventry-Dresden Friendship Festival 2021

Dresden beteiligte sich mit Kunst und Musik

Als Teil von "UK Capital of Culture 2021-2025" fand im November 2021 das Coventry-Dresden-Friendship Festival statt. Zur Eröffnung des Festivals am 12. November schickte Dresdens Oberbürgermeister eine Video-Grußbotschaft. Diese schloss mit den Worten "Der wirkliche Segen ist, wenn aus der Freundschaft zwischen Städten eine Freundschaft zwischen Menschen wird".

Mehrere Dresdner Beteiligungen wurden durch den Städtepartnerschaftsfonds der Landeshauptstadt Dresden unterstützt: Die Banda Internationale/Comunale reiste mit 13 Musikerinnen und Musikern nach Coventry und spielte zwei Konzerte.

Der Künstleraustausch Coventry/Dresden Arts Exchange zeigte eine Ausstellung mit je 9 Künstlerinnen und Künstlern aus beiden Städten. Dabei vertrat die Dresdner Künstlerin Alexandra Müller die Dresdner Gruppe.

Dr. Barczaitis von der Deutsch-Britischen Gesellschaft Dresden e. V. beteiligte sich ebenfalls beim Arts Exchange im Rahmen der Lesung aus dem Gedichtband „Phönix“ von Antony Owen, an dessen Übersetzung ins Deutsche er mitgewirkt hat.

Weitere Infos zum Festival finden Sie hier: Coventry-Dresden Friendship Festival 2021

Zum Livestream des Konzertes von Banda Comunale

Antony Owen liest aus seinem Buch "PHOENIX" in der Coventry Cathedral
Antony Owen (rechts) liest aus seinem Buch "PHOENIX" in der Coventry Cathedral