Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/gesellschaft/migration/asyl/unterbringung.php 18.05.2018 10:29:41 Uhr 27.05.2019 06:30:38 Uhr

Unterbringung

Flüchtlinge erhalten für eine Übergangszeit eine einfache Unterkunft zugewiesen.

Danach werden sie auf Gemeinschaftsunterkünfte und Wohnungen verteilt und bleiben hier während ihres Asylverfahrens.

Wenn sie eine Fiktionsbescheinigung oder einen Aufenthaltstitel erhalten, müssen sie sich eigenen Wohnraum anmieten und aus den Unterkünften der Landeshauptstadt Dresden ausziehen.

Um das Miteinander der alten und der neuen Nachbarn in den Stadtregionen besser zu koordinieren und zu gestalten gibt es Flüchtlingssozialarbeiter.

Drucken

Partner