Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/dienstleistungen/heiraten-in-dresden/schloss-schoenfeld.php 12.05.2022 12:42:40 Uhr 03.12.2022 10:58:04 Uhr

Schloss Schönfeld

Im Zentrum des Schönfelder Hochlandes liegt das 1573 erbaute Schloss Schönfeld. In den vergangenen Jahren wurde das nahezu unverändert gebliebene Bauwerk der deutschen Renaissance liebevoll restauriert. Bekannt ist es mittlerweile auch als "Zauberschloss Schönfeld", denn hier hat die Zauberkunst ein stilvolles Zuhause gefunden. Schönfeld-Weißig gehört durch Eingemeindung seit 1999 zur Stadt Dresden.  

Der Eheschließungsraum  liegt im Erdgeschoss des Schlosses und steht Ihnen und bis zu 30 Gästen für eine romantische Eheschließung zur Verfügung. 

Kosten

Für die Eheschließung im Schloss Schönfeld fallen neben den Verwaltungsgebühren zusätzlich Nutzungskosten in Höhe von

  • 200 Euro

 an.

Terminreservierung und Terminvergabe

Damit Sie Ihre Trauung frühzeitig planen können, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihren Wunschtermin ein Jahr im Voraus schriftlich per Post oder per E-Mail zu reservieren. Ab dem 1. Anmeldetag erfolgt die Bearbeitung der Terminanfragen nach Datum und Uhrzeit des Posteinganges. Zu Ihrer Terminanfrage setzen wir uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung. 

Die Eheschließungstermine sind vertraglich vereinbart und lassen sich im Online-Kalender (siehe unten) einsehen. Andere Termine sind nicht möglich.

Formalitäten zur Eheschließung

Alle Informationen zu Anmeldung, Trauzeugen und Gebühren finden Sie unter dem Anliegen "Eheschließung" im Rathaus Online:

Organisatorische Hinweise

Informationen zu Musik, Fotos, Gästen, etc. zu Eheschließungen im Schloss Schönfeld finden Sie hier:

Terminkalender

Im Trausaal des Zauberschlosses Schönfeld werden von Frühjahr bis Herbst an einem oder zwei Samstagen im Monat insgesamt fünf Termine angeboten. Beginn der Eheschließungen ist

  • jeweils 10 Uhr, 11 Uhr, 12 Uhr, 13 Uhr und 14 Uhr. 

Der Kalender verschafft eine Übersicht, welche Samstagstermine im Angebot sind und an welchen Tagen noch freie Termine zur Verfügung stehen. Bei nur noch wenigen Terminen empfiehlt sich eine schnelle Anmeldung über das Standesamt der Landeshauptstadt Dresden!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unverbindliche Anfragen zu freien Terminen mit Uhrzeit nicht beantwortet werden, weil sich die Terminsituation ständig ändert.



Kontakt

Standesamt

Landeshauptstadt Dresden
Bürgeramt - Abt. Standesamt
Sachgebiet Eheschließung


Besucheranschrift

Goetheallee 55
01309 Dresden

Zugang für Körperbehinderte


Themenstadtplan

Verkehrsverbund Oberelbe
VVO-Auskunft

Telefon 0351 - 488 88 06
Fax 0351 - 488 88 03
E-Mail standesamt-eheschliessungen@dresden.de


Öffnungszeiten

Montag 9 bis 12 Uhr
Dienstag und Donnerstag 9 bis 12 und 13 bis 17 Uhr
Innerhalb der Öffnungszeiten ist eine Vorsprache nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Schloss Schönfeld

Kunst- und Kulturverein Schloss Schönfeld e.V.
Ansprechpartner
Frau Adam / i. V. Frau Heinrich


Besucheranschrift

Am Schloss 2
01328 Schönfeld


Themenstadtplan

Verkehrsverbund Oberelbe
VVO-Auskunft

Drucken