Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/dienstleistungen/heiraten-in-dresden/Lingnerschloss.php 12.05.2022 12:45:57 Uhr 01.12.2022 19:04:04 Uhr

Heiraten im Lingnerschloss

Das Lingnerschloss wurde 1850/53 als "Villa Stockhausen" - nahezu zeitgleich mit dem benachbarten Schloss Albrechtsberg - im Auftrag des preußischen Prinzen Albrecht von Hohenzollern für den Baron von Stockhausen erbaut. Ab 1906 war Karl August Lingner Eigentümer des Gebäudes, welches er aufwändig umgestalten ließ und bewohnte. In seinem Todesjahr 1916 übereignete er es testamentarisch der Stadt Dresden mit der Auflage einer öffentlichen Nutzung. Seither trägt das Schloss den Namen "Lingnerschloss".

Dem im Jahr 2002 gegründeten Förderverein Lingnerschloss e. V. mit seinem Engagement ist es zu verdanken, dass dieses Kleinod am Dresdner Elbhang denkmalschutzgerecht saniert und nach und nach wieder ein Ort der Begegnung mit besonderer Ausstrahlung für Besucher aus nah und fern ist.

Das Lingnerschloss

Seit 2015 kann im restaurierten Kinosaal des Schlosses, gemäß Lingners Verfügung, neben öffentlichen Vorträgen und Filmvorführungen auch standesamtlich geheiratet werden.

Das Schloss selbst wird im klassizistischem Stil rekonstruiert, der Kinosaal jedoch wurde im Stil der 1950er Jahre hergerichtet. Hinter der historischen Echtholzvertäfelung verbirgt sich modernste Vorführtechnik.

In dem 80 m² großen Raum können 58 Gäste das Geschehen auf der kleinen Bühne verfolgen, wo am Trautisch das Ja-Wort entgegengenommen wird. Im Anschluss können alle Paare mit ihren Gästen die Dachterrasse besuchen. Bei gutem Wetter hat man einen grandiosen Panoramablick über das Elbtal, die Stadt Dresden und die Lingnerterrassen. Ein traumhafter Ausblick, der ganz sicher auch für wunderschöne Erinnerungsfotos genutzt werden kann.

Trautisch Kinosaal
Trautisch im Kinosaal

Kosten

Für die Eheschließung im Kinosaal des Lingnerschlosses fallen neben den Verwaltungsgebühren zusätzlich Nutzungskosten in Höhe von

  • 350 Euro

 an.

Terminreservierung und Terminvergabe

Damit Sie Ihre Trauung frühzeitig planen können, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihren Wunschtermin ein Jahr im Voraus schriftlich per Post oder per E-Mail zu reservieren. Ab dem 1. Anmeldetag erfolgt die Bearbeitung der Terminanfragen nach Datum und Uhrzeit des Posteinganges. Zu Ihrer Terminanfrage setzen wir uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Die Eheschließungstermine sind vertraglich vereinbart und lassen sich im Online-Kalender (siehe unten) einsehen. Andere Termine sind nicht möglich.

Formalitäten zur Eheschließung

Alle Informationen zu Anmeldung, Trauzeugen und Gebühren finden Sie hier:

Organisatorische Hinweise

Musik, Gäste, Fotos, Räumlichkeiten: Wer heiraten möchte, findet im Lingnerschloss beste Bedingungen vor.  

Eine extra Informationsseite mit weiteren Details hält viele nützliche Informationen für Sie bereit.


Möchten Sie mehr über das Schloss und dessen Geschichte erfahren oder weitere Fotos ansehen, auf der Website des Lingnerschlosses finden Sie viel Interessantes und Sehenswertes.

Terminkalender

Im Kinosaal des Lingnerschlosses finden an verschiedenen Samstagen im Jahr jeweils fünf Eheschließungen statt. Beginn ist jeweils 10 Uhr, 11 Uhr, 12 Uhr, 13 Uhr und 14 Uhr.

Der Kalender verschafft eine Übersicht, welche Samstagtermine im Angebot sind und an welchen Tagen noch freie Termine zur Verfügung stehen. Bei nur noch wenigen Terminen empfiehlt sich eine schnelle Reservierung über das Standesamt der Landeshauptstadt Dresden!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unverbindliche Anfragen zu freien Terminen mit Uhrzeit nicht beantwortet werden, weil sich die Terminsituation ständig ändert.

Standesamt

Landeshauptstadt Dresden
Bürgeramt - Abt. Standesamt
SG Eheschließung


Besucheranschrift

Goetheallee 55
01309 Dresden

Zugang für Körperbehinderte


Themenstadtplan

Verkehrsverbund Oberelbe
VVO-Auskunft

Telefon 0351-4888806
Fax 0351-4888803
E-Mail standesamt-eheschliessungen@dresden.de
Website www.dresden.de/heiraten


Öffnungszeiten

Montag 9 bis 12 Uhr
Dienstag und Donnerstag 9 bis 12 und 13 bis 17 Uhr
Innerhalb der Öffnungszeiten ist eine Vorsprache nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Lingnerschloss

Organisation und Verwaltung
Ansprechpartnerinnen:
Frau Beer
Frau Hagedorn


Besucheranschrift

Bautzner Straße 132
01099 Dresden
Büro im Lingnerschloss EG/Turmzimmer


Themenstadtplan

Telefon 0351-81061702
Fax 0351-81061704
E-Mail hochzeit@lingnerschloss.eu
Website www.lingnerschloss.de/heiraten


Öffnungszeiten

Dienstag 10:00 bis 16:00 Uhr



Drucken