Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/politik/wahlen/wahlhelfer/wahlhelfer-info.php 03.04.2024 14:40:56 Uhr 21.04.2024 01:41:56 Uhr

Wahlhelfer Newsletter

Newsletter vom 07. Februar 2024

Projekt Erstwahlprofi

Gemeinsam mit der AKTION ZIVILCOURAGE e. V. führen wir in diesem Jahr zum ersten Mal das Projekt Erstwahlprofis durch.

Das Projekt bildet junge Menschen unter 25 Jahren zum Erstwahlprofi aus und begeistert sie für die Demokratie. Im Seminar lernen die Teilnehmenden alles, was sie brauchen, um am Wahltag im Wahllokal als Profis auftreten zu können. Außerdem werden sie dazu befähigt, als Expertinnen und Experten ihre eigene Wahlentscheidung zu treffen und sich in ihrem Familien- und Freundeskreis für die Demokratie stark zu machen. Neugierig geworden? Dann können Sie sich gern zu einem der ersten beiden Seminartermine anmelden. Für die Schulungen, die in der Theaterstraße 11 stattfinden, sind noch Plätze frei:

  • Am 20. März 2024 &
  • am 27. März 2024

Die genauen Räumlichkeiten werden noch bekannt gegeben. Das Seminar dauert ca. 8 Stunden und ist kostenlos. Wer Interesse hat, kann sich per Mail an wahlhelfer@dresden.de oder telefonisch unter             0351 1118 anmelden oder Fragen zum Projekt stellen.

Wahllokale im Anmeldeportal

Bei der Onlineanmeldung kann man ab sofort sein Wunschwahllokal auswählen. Das Feld war bis jetzt nicht aktiv, da die Wahllokale noch nicht feststanden. Nun kann man aus einer Liste von 176 Standorten den Wunschort gleich auswählen. Weitere Wunschwahllokale müssen Sie in das Bemerkungsfeld eintragen.

Aktueller Anmeldestand

Für beide Wahltermine haben sich bisher 2.886 Personen als Wahlhelfende angemeldet – es sind über 46 Prozent geschafft. Es fehlen allerdings noch mindestens 3.100 Freiwillige, damit die Wahlen reibungslos ablaufen können. Unterstützen Sie uns: Falls Sie sich noch nicht angemeldet haben, freuen wir uns, wenn Sie bei den Wahlen am 9. Juni und am 1. September wieder dabei sind. Sie können sich auch anmelden, wenn Sie nur an einem der beiden Termine Zeit haben. Falls Sie sich schon angemeldet haben, fragen Sie bei Ihren Freunden, Bekannten und im Kollegenkreis nach, ob sich jemand bei den Wahlen engagieren möchte. Je eher Sie sich anmelden, desto größer ist Ihre Chance, in Ihrem Wunschlokal oder mit Ihren Freundinnen oder Kollegen gemeinsam als Team eingesetzt zu werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Neue Entschädigungssatzung: Mehr Geld für Wahlhelfende

Nach der letzten Erhöhung im Jahr 2019 hat der Stadtrat beschlossen, dass die Erfrischungsgelder für Wahlhelfende wieder angehoben werden.

Ab diesem Jahr gibt es folgende Aufwandsentschädigungen:

 

Urnenwahl

Briefwahl

Wahlvorstehende

90 €

75 €

Stellvertretende Wahlvorstehende

75 €

60 €

Schriftführende

90 €

75 €

Stellvertretende Schriftführende

75 €

60 €

Beisitzende

60 €

55 €

Bei der Europa- und Kommunalwahl lohnt sich der Einsatz besonders. Hier wird für die verbundene Wahl zusätzlich ein Bonus von 50 Euro ausgezahlt.

Ein Mann wirft einen Stimmzettel in eine Wahlurne.

Wir freuen uns, dass das Ehrenamt als Wahlhelfer durch die höheren Zahlungen jetzt besser honoriert wird.  Auch die lange Auszählungsnacht bei der Europa- und Kommunalwahl kann vielleicht in Vorfreude auf die Bonuszahlung einfacher überstanden werden.

Herzliche Grüße und bis bald

Ihre AG Wahlhelfer

Kontakt

Landeshauptstadt Dresden

Bürgeramt
Abt. Grundsatz und Wahlen
AG Wahlhelfer


Telefon 0351-4881118
Fax 0351-4885883
E-Mail wahlhelfer@dresden.de
Website www.dresden.de/wahlhelfer


Postanschrift

Postfach 12 00 20
01001 Dresden


Öffnungszeiten

Die AG Wahlhelfer ist bis zur nächsten Wahl per E-Mail erreichbar.