Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/politik/wahlen/wahlhelfer/wahlhelferbefragung.php 25.02.2022 12:09:29 Uhr 01.10.2022 23:46:24 Uhr

Wahlhelferbefragung 2021

Nach der Bundestagswahl 2021 wurde eine Wahlhelfer-Umfrage gestartet. Die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer konnten ihre Meinung zum Wahltag und zu den Schulungen in einem Online-Fragebogen abgeben und kommentieren: 

Allgemeines

  • 1.748 Personen haben sich beteiligt, knapp 38 % aller Wahlhelferinnen und Wahlhelfer 
  • 68 % der Teilnehmenden haben im Wahllokal mitgeholfen, 32 % bei der Briefwahlauszählung 
  • Aus allen Stadtbezirken und Ortschaften kamen Rückmeldungen 
  • Die Mehrheit der Befragten war mit dem Ablauf des Wahltags sehr zufrieden oder zufrieden, 14 Personen waren unzufrieden
Durch ein Balkendiagram ist abgebildet, wie die Wahlhelferinnnen und Wahlhelfer den Ablauf das Wahltages bewerten: 931-mal sehr gut, 658-mal gut, 72-mal teils/teils, 12-mal schlecht, 2-mal sehr schlecht.
Wie beurteilen Sie insgesamt den Wahltag bei Ihnen im Urnenwahllokal oder bei der Briefwahlauszählung?

Präsenzschulung und Schulungsunterlagen

  • Eine Mehrheit der Befragten war zufrieden oder sehr zufrieden damit, wie sie durch Schulungsunterlagen auf ihre Aufgaben am Wahltag vorbereitet wurden
  • Ein Großteil der Befragten (558) stufte die Präsenzschulung als verständlich ein, allerdings waren 72 Befragte unzufrieden oder sehr unzufrieden
  • Die Meisten waren mit der Gestaltung der Schulungsunterlagen und des E-Learnings zufrieden, trotzdem waren 1.011 Personen der Meinung, dass man das Angebot noch verbessern könnte 
In einem Balkendiagram wird dargestellt, wie gut die Schulungsunterlagen die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer auf Ihre Arbeit am Wahltag vorbereitet haben. 489 sind sehr zufrieden, 717 sind zufrieden. 184 geben teils, teils an. 34 sind unzufrieden und 16 sehr unzufrieden.
Vorbereitung auf meine Aufgaben am Wahltag

Offene Kommentare

1.378 Befragte äußerten Verbesserungsvorschläge, Lob und Kritik in den Textfeldern. Diese Hinweise wurden gruppiert und analysiert. Aktuell wird darüber diskutiert, welche Verbesserungsvorschläge umsetzbar sind und welche nicht.

Drucken

Partner