Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aemter-und-einrichtungen/unternehmen/111/ratgeber/urlaub.php 15.06.2023 15:07:15 Uhr 18.04.2024 08:44:25 Uhr

Urlaub: Was nun?

Wenn der Urlaub vor der Tür steht, fragen sich viele Tierbesitzer: Möchte mein Liebling mit auf die Reise gehen oder lieber in seiner gewohnten Umgebung bleiben?
Hier finden Sie ein paar kleine Tipps für Ihren Urlaub!

Hunde

Hunde sind am liebsten bei ihren Menschen, auch im Urlaub.
Es gibt viele Urlaubsziele auch in Deutschland , die für Ihren Vierbeiner geeignet sind. In vielen Hotels und Pensionen ist das Mitbringen Ihres Hundes erlaubt. Bei Reisen in südliche Länder sollte das Gesundheitsrisiko bedacht werden. Daher ist eine Vorstellung bei einem Tierarzt vor Antritt der Reise ratsam.

Katzen

Katzen möchten ihr vertrautes Revier am liebsten nie verlassen. Es wäre schön, wenn Sie eine Urlaubsbetreuung durch Verwandte oder Bekannte organisieren könnten. Katzen sollten nur mit auf Reise gehen, wenn sie längere Zeit an einem ihnen vertrauten Ort (Ferienwohnung) bleiben können.

Kleintiere und Vögel

Kleintiere und Vögel bleiben am liebsten zu Hause. Starke Hitze oder extreme Temperaturschwankungen können Ihre Gesundheit gefährden. Vögel sind großem Umzugsstress oft nicht gewachsen. Ein Freiflug in fremder Umgebung sollte auf jeden Fall vermieden werden.

Tierpensionen

In Dresden und Umgebung gibt es zahlreiche Tierpensionen.

Wichtig!

  • Erkundigen Sie sich rechtzeitig vor dem Urlaub nach einem Platz! Während der Ferienzeit sind gute Pensionen oft schon ausgebucht.
  • Ihr Tier benötigt alle notwendigen Impfungen, sonst wird es in einer vernünftigen Pension nicht aufgenommen.

Woran erkennt man eine gute Tierpension?

Machen Sie sich vor Ort ein Bild:

  • Sind die Pfleger kompetent?
  • Wieviel Zeit hat eine Betreuungsperson, sich mit Ihrem Tier zu beschäftigen?
  • Besucht regelmäßig ein Tierarzt die Pension?
  • Werden die wichtigsten Impfungen verlangt?
  • Werden Informationen zu Ihrem Tier hinterfragt, wie z.B. Vorlieben des Tieres, Futtergewohnheiten, Lieblingsspielzeug usw.?
  • Wie sehen die anderen tierischen Gästen aus? Sind sie munter und gepflegt? Sind sie ängstlich?
  • Sind die Unterkünfte sauber, ausbruchsicher usw.?