Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/tourismus/sehen/umgebung/saechsische-schweiz.php 10.01.2024 16:54:40 Uhr 17.06.2024 14:52:00 Uhr

Sächsische Schweiz

Nur wenige Kilometer von Dresden entfernt, liegt die atemberaubende Naturlandschaft des Elbsandsteingebirges.
Blick auf die Basteibrücke im Sommer
Blick auf die Basteibrücke.

Als Tor zur Sächsischen Schweiz gilt die Stadt Pirna mit ihrer hochgotischen Stadtkirche und einem reichen Bestand an Bürgerhäusern aus der Zeit der Spätgotik und Renaissance.

Vorbei an spektakulären Felsformationen schlängelt sich die Elbe durch die zerklüfteten Felsformationen des Elbsandsteingebirges. Die Fahrt mit einem historischen Schaufelraddampfer der Sächsischen Dampfschifffahrt ist ein unvergessliches Erlebnis.

Hoch oben, auf einem Felsplateau 240 Meter über der Elbe, liegt die Festung Königstein. Sie wurde nie militärisch erobert und ist heute als Museum ein beliebtes Ausflugsziel.

Besonders beliebt ist die Bastei, von der aus sich eine hervorragende Aussicht über den Nationalpark bietet. Mit dem Malerweg findet sich eine der schönsten Wanderstrecken Deutschlands in der Sächsischen Schweiz. Die Route führt teils über spektakuläre Treppen und Leitern durch die malerische Wald- und Felslandschaft.

Sehenswert ist auch die Radfahrer-Kirche der Stadt Wehlen direkt am Elberadweg. Abseits der Elbe findet sich mit der Burg Stolpen ein geschichtsträchtiger Ort, der als einstiges Gefängnis der Gräfin Cosel eine spannende Geschichte zu erzählen hat.

In Rathen, einem idyllischen Kurort mitten im Nationalpark, befindet sich das Naturtheater Felsenbühne Rathen. Im Sommer bietet sich hier die Gelegenheit, eine der zahlreichen Open-Air-Veranstaltungen zu besuchen.