Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/tourismus/sehen/sehenswuerdigkeiten/neustadt/barockviertel-und-kunsthandwerkerpassagen.php 05.04.2017 14:44:39 Uhr 28.04.2017 14:06:23 Uhr
Detailaufnahme des Japanischen Palais im Barockviertel
© Thomas Klewe

Barockviertel und Kunsthandwerkerpassagen

Das Viertel um die Königstraße zählt zu den attraktivsten Dresdens. Hier haben sich Architektur und Atmosphäre der bürgerlichen Barockstadt erhalten. Die Königstraße ist heute Dresdens vornehmste Einkaufsadresse. Der Straßenzug entstand 1731 als eine der drei Hauptstraßen der "Neuen Königstadt", dem Neustädter Teil der Residenz.
Die Planung der reich ausgestatteten barocken Bürgerhäuser wurde einem strengen Baureglement unterworfen, so dass ein harmonisches geschlossenes Stadtbild entstand. Das Viertel um Königstraße, Obergraben und Rähnitzgasse lädt mit zahlreichen Restaurants ein, teils in barocken Innenhöfen gelegen. Galerien und Antiquariate bieten Anregungen für Kunstfreunde.

So viel Kunsthandwerk auf engstem Raum findet man in Dresden sonst nirgendwo. In den barocken Bürgerhäusern der Hauptstraße 9 bis 19 sind charmante Passagen entstanden. Zahlreiche Kunsthandwerker, kleinere Läden und verschiedene Lokale vereinen Einkaufserlebnis, filigranes Handwerk und Entspannung.
Wer auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Geschenk ist, wird in den Kunsthandwerkerpassagen garantiert fündig. Vor den Augen der Besucher werden einzigartige Produkte, regionale und exotische Accessoires in großer Auswahl gefertigt. Die Passagen direkt an der Einkaufsmeile Hauptstraße sind ein Anziehungspunkt für Dresdner und Besucher.

Barockviertel rund um die Königsstraße


Besucheranschrift

Königstraße, 01097 Dresden


Themenstadtplan

Öffentlicher Personennahverkehr

Straßenbahnlinie 4, 9 bis Palaisplatz


Verkehrsverbund Oberelbe

VVO-Auskunft

Kunsthandwerkerpassagen


Besucheranschrift

Hauptstraße 9-19, 01097 Dresden


Themenstadtplan

Öffentlicher Personennahverkehr

Straßenbahnlinie 4,9 bis Neustädter Markt


Verkehrsverbund Oberelbe

VVO-Auskunft

Drucken

Partner