Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/dienstleistungen/bildungspaket_d115.php 30.09.2016 11:27:31 Uhr 28.09.2021 19:47:38 Uhr

Bildungspaket

Leistungen aus dem Bildungspaket beantragen

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene haben ein Recht auf Mitmachen – beim Mittagessen in Kita, Hort und Schule, bei Musik oder Sport im Verein. Das Bildungspaket unterstützt bedürftige Familien dabei. Die Leistungen für Bildung und Teilhabe sollen ihnen bessere Lebens- und Entwicklungschancen eröffnen.

Das Bildungspaket umfasst folgende Leistungen:
  • eintägige Ausflüge und mehrtägige Klassenfahrten
  • Schulbedarf
  • Schülerbeförderung
  • Lernförderung
  • Mittagsverpflegung
  • soziale und kulturelle Teilhabe
  • gemeinschaftliche Mittagsverpflegung an Schulhorten in den Schulferien
Weitere Informationen über die einzelnen Leistungen finden Sie unter "Hilfreiche Infoblätter".

Anspruch auf diese Leistungen könnte bestehen, wenn Sie oder Ihr Kind einer der folgenden Primärleistungen beziehen:
  • Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld nach dem SGB II,
  • Wohngeld nach dem WoGG bei gleichzeitigem Anspruch auf Kindergeld,
  • Kinderzuschlag nach dem BKGG bei gleichzeitigem Anspruch auf Kindergeld,
  • Hilfe zum Lebensunterhalt (3. Kapitel) oder Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung (4. Kapitel) nach dem SGB XII oder
  • Leistungen nach § 2 oder § 3 AsylbLG
Für Arbeitslosengeld II-Empfangende (SGB II) ist seit dem 01.01.2021 das Jobcenter Dresden zuständig. Für die weiteren Leistungsberechtigten und für die Gewährung der gemeinschaftlichen Mittagsverpflegung an Schulhorten in den Schulferien ist das Sozialamt zuständig.

Kosten/Gebühren

Gebührenbeschreibung: Die Beantragung von Leistungen für Bildung und Teilhabe ist kostenfrei. Gebühren werden nicht erhoben.



Drucken