Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/dienstleistungen/bildungspaket_d115.php 28.03.2024 14:40:41 Uhr 20.04.2024 09:19:27 Uhr

Bildungspaket

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene haben ein Recht auf Lernen und Mitmachen. Niemand soll wegen des Einkommens seiner Eltern Nachteile haben. Deshalb gibt es das Bildungspaket mit den Leistungen für Bildung und Teilhabe.

Digitale Antragstellung möglich

Sie können Ihren Antrag bequem online stellen. Nutzen Sie einfach unseren benutzerfreundlichen Online-Antrag, der Sie Schritt für Schritt durch den gesamten Antragsprozess begleitet.

Hier geht es zur digitalen Antragsstellung.

Wie beantrage ich das Bildungspaket?

Leistungen für Bildung und Teilhabe in Anspruch nehmen

Jobcenter: Bekommen Sie Bürgergeld, erhalten Sie die Leistungen des Bildungspakets vom Jobcenter Dresden. Weitere Hinweise erhalten Sie direkt vom Jobcenter unter 0351-4751730 oder unter Jobcenter-Dresden@jobcenter-ge.de.

Sozialamt: Beziehen Sie Wohngeld, Kinderzuschlag, Sozialhilfe oder Asylbewerberleistung, erhalten Sie die Leistungen des Bildungspakets vom Sozialamt.
Der Zuschuss zur Mittagsverpflegung für Kinder die den Schulhort in den Ferien besuchen, ist unabhängig der Sozialleistung (auch bei Bezug von Bürgergeld) beim Sozialamt zu beantragen.

Sie beziehen keine Leistungen vom Jobcenter oder Sozialamt? Sollten Ihre Einkünfte beispielsweise nicht ausreichen, um eine Klassenfahrte zu bezahlen, dann besteht eventuell ein Anspruch auf Bürgergeld.

Kosten/Gebühren

Gebührenbeschreibung:

Die Beantragung von Leistungen für Bildung und Teilhabe ist kostenfrei. Gebühren werden nicht erhoben.