Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aemter-und-einrichtungen/unternehmen/feuerwehr/rettungsdienst.php 09.07.2020 10:45:10 Uhr 11.07.2020 22:53:56 Uhr
Rettungswagen MANV auf der Feuer- und Rettungswache Übigau
© Amt 37

Rettungsdienst

Rettungsdienst – Erste Hilfe leisten, Leben retten

Die Landeshauptstadt Dresden ist Träger des Rettungsdienstes. Die Organisation und Koordination aller diesbezüglichen Aufgaben obliegt dem Brand- und Katastrophenschutzamt. Die Feuerwehr Dresden ist ein starker Leistungserbringer im Rettungsdienst: Wir sind in der Notfallrettung tätig und schaffen die Voraussetzungen für die Rettung oder Betreuung bei einem Massenanfall von verletzten oder erkrankten Personen wie beispielsweise bei Bus- oder Bahnunglücken.

Für Ihre Sicherheit beschaffen wir die Einsatzfahrzeuge und errichten die Rettungswachen in Dresden. Mit eigenem, selbst ausgebildeten Rettungsdienstpersonal, mit Zugriff auf Rettungshubschrauber, einer großen Anzahl an Notarzteinsatzfahrzeugen, Rettungs- und Krankentransportwagen sowie Sonderfahrzeugen für Frühgeburten und für infektiöse oder übergewichtige Patienten sind wir innerhalb kürzester Frist am Einsatzort.

Gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr sind in der Landeshauptstadt Dresden verschiedene Hilfsorganisationen und private Leistungserbringer im Rettungsdienst tätig.

Zur Auffrischung und Aktualisierung des Fachwissens wird jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter im Rettungsdienst mindestens einmal im Jahr in einem Fortbildungslehrgang geschult. Der Lehrgang gewährleistet einen einheitlichen, organisationsübergreifenden Standard und qualifiziert den Teilnehmer für die weitere Tätigkeit im Rettungsdienst Dresden.

Für weiterführende Informationen klicken Sie einfach unten auf die Kacheln.

Drucken