Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aemter-und-einrichtungen/oe/dborg/stadt_dresden_7912.php 16.05.2024 23:13:07 Uhr 16.07.2024 08:32:20 Uhr

Heim für hörgeschädigte Kinder und Jugendliche

In dem Wohnheim leben hörgeschädigte und mehrfachbehinderte Kinder und Jugendliche, die das Förderzentrum für Hörgeschädigte Dresden „Johann-Friedrich-Jencke-Schule“ besuchen und ihren Hauptwohnsitz nicht in Dresden haben. Das Wohnheim befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft des Förderzentrum und verfügt über 16 Plätze.

In der Einrichtung leben jeweils acht Kinder oder Jugendliche in einer abgeschlossenen Wohneinheit mit Einbauküche, Wohn- und Spielbereich und Schlaf- und Arbeitsräumen für maximal zwei Schülerinnen bzw. Schüler. Das Heim ist montags bis freitags geöffnet.

Die Bewohnerinnen und Bewohner werden in ihrer kommunikativen Kompetenz mit Laut- und Gebärdensprache gefördert, bei alltäglichen Dingen unterstützt und auf ein eigenständiges Leben vorbereitet.

Das Heim ist eine Einrichtung der Landeshauptstadt Dresden.

Das Gebäude mit einem großen Baum davor steht auf einer Anhöhe.
Wohnheim für Hörgeschädigte