Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/stadtportrait/stiftungen/sammelstiftung.php 01.09.2023 13:01:17 Uhr 01.03.2024 16:05:18 Uhr

Sammelstiftung der Stadt Dresden

Viele wohlhabende ehrenwerte Dresdner Bürgerinnen und Bürger hinterließen das Vermächtnis, dass ihr Vermögen in wohltätige Stiftungen eingebracht werde.

Dazu gehörte unter anderem die im Jahre 1880 gegründete Gottfried-Semper-Stiftung (Professor an der königlichen Akademie der bildenden Künste in Dresden), die 1894 gegründete Bienert-Stiftung (Kommerzienrat Gottlieb Traugott Bienert, welcher wesentlich zur Entwicklung des Stadtteiles Dresden-Plauen beitrug) und die zum Gedenken an den Oberbürgermeister und Ehrenbürger der Stadt Dresden, geheimer Rat Dr. Alfred Stübel, im Jahre 1895 gegründete Stübel-Stiftung, um hier aus der Vielzahl der Stiftungen, die in die Sammelstiftung der Stadt Dresden eingingen, nur einige zu nennen.

Die Sammelstiftung Dresden wurde im Jahre 1948 auf der Grundlage des Gesetzes über die Zusammenlegung örtlicher Stiftungen vom 25.02.1948 durch Vereinigung der von der Stadt Dresden verwalteten und beaufsichtigten Stiftungen, deren Reinertrag im letzten vor dem 01.01.1948 beendeten Rechnungsjahr weniger als 3.000 RM betrug, gegründet. Auf diese Weise wurden 162 Einzelstiftungen zusammengefasst und weitere 18 Stiftungen der Sammelstiftung Dresden verwaltungsmäßig angegliedert.

Angepasst an die gesellschaftlichen Veränderungen erfüllt die Sammelstiftung der Stadt Dresden heute im Sinne ihrer wohltätigen Stifterinnen und Stifter ihren ursprünglichen Zweck, Dresdner Bürgerinnen und Bürgern in besonders drängenden sozialen Notlagen zu helfen und bedürftige Menschen nicht im Abseits stehen zu lassen.

Kontakt

Sammelstiftung der Stadt Dresden

c/o Landeshauptstadt Dresden
Stadtkämmerei


Telefon 0351-4882834
E-Mail stadtkaemmerei@dresden.de


Postanschrift

Postfach 12 00 20
01001 Dresden