Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/tourismus/sehen/weihnachtszeit/striezelmarkt.php 02.01.2024 15:25:32 Uhr 25.06.2024 01:27:11 Uhr

Dresdner Striezelmarkt

Die Dresdner lieben ihren Striezelmarkt. Seit 1434 hat er sein unverwechselbares Gesicht trotz einiger Veränderungen bewahrt. Weithin sichtbar ist die weltgrößte erzgebirgische Stufenpyramide, die mit ihren 14,62 Metern 1999 den Weg ins Guiness Buch der Rekorde fand. Mehr als 2,5 Millionen Menschen statteten dem romantischen Markttreiben auf dem Dresdner Altmarkt in vergangenen Jahren einen Besuch ab.

Untrennbar verbunden ist der Name des Marktes mit dem bekannten Christstollen, der im Mittelhochdeutschen auch als Striezel bezeichnet wird. Jedes Jahr wird dem Gebäck zu Ehren das traditionelle Stollenfest gefeiert. Eine bunte Stollenprozession durch die barocke Altstadt zeigt die bewegte Stollengeschichte Dresdens mit kreativen Umzugsbildern, hunderten Dresdner Stollenbäckern, Fanfarenzügen, barocken Traditionsvereinen, Gauklern und natürlich dem Stollenmädchen Nelly Köhler als Schirmherrin des Stollenfestes.

Die ursprünglichen Wurzeln hat der Striezelmarkt allerdings nicht im Striezelverkauf, sondern in einem Erlass des sächsischen Kurfürsten Friedrich II, der die Durchführung eines freien Marktes 1434 erlaubte. Zunächst wurde auf dem Gebiet des heutigen Altmarkts Fleisch verkauft, bald jedoch das Angebot erweitert.

Heute erwartet den Besucher ein buntes Programm, dass kulinarische Köstlichkeiten mit traditionellen Angeboten vereint. Nicht fehlen darf die erzgebirgische Volkskunst. In liebevoller Kleinarbeit entstehen neben Pyramiden auch Schwibbögen, Räuchermänner und andere Kleinkunst. Großer Beliebtheit erfreuen sich auch immer wieder die Marktstände, welche Blaudrucke und Töpferwaren aus der Lausitz, Lebkuchen aus der Pfefferkuchenstadt Pulsnitz und Herrnhuter Sterne verkaufen.

Ein attraktives Begleitprogramm auf der Striezelmarktbühne und weitere kulturelle Programmpunkte rund um den Striezelmarkt sorgen für rundum weihnachtliches Flair.

589. Striezelmarkt

Besucheranschrift

Altmarkt, 01067 Dresden


Themenstadtplan

Öffentlicher Personennahverkehr

Altmarkt: 1, 2, 4 Prager Straße: 6, 11, 12 und 62 (Bus)


Verkehrsverbund Oberelbe

VVO-Auskunft

Website https://striezelmarkt.dresden.de


Öffnungszeiten

29.11. bis 24.12.2023
täglich 10–21 Uhr
Eröffnungstag, 29.11. 16–21 Uhr
Heiligabend/Finale, 24.12. 10–14 Uhr

Weitere Informationen für Ihren Striezelmarkt-Besuch

Dresden Information im Infopavillon

Information und Beratung gibt es hier. Entdecken Sie schöne Souvenirs und kleine Geschenke. Sie finden die Dresden Information zwischen den Schaumanufakturen. Täglich für Sie geöffnet!

Öffnungszeiten während der Laufzeit des Striezelmarktes:
29.11. bis 24.12.2023
täglich von 10–21 Uhr
Eröffnungstag am 29. November von 16–21 Uhr
Heiligabend/Finale am 24. Dezember von 10–14 Uhr

Kontakt & Service

Dresden Information

Service Center


Telefon +49 351 501 501
Fax +49 351 501 509
E-Mail info@dresden.travel


Öffnungszeiten

Mo–Fr 9–18 Uhr, Sa 9–17 Uhr