Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/tourismus/information/stadtinformation/dresdner-stadtteile.php 24.10.2016 14:09:25 Uhr 18.09.2019 06:23:27 Uhr

Dresdner Stadtteile

Dresden ist durch die Elbe und das Elbtal landschaftlich stark geprägt. Der Fluss teilt die Stadt in zwei nahezu gleich große Hälften: die Altstädter im Süden und die Neustädter Seite nördlich der Elbe.

Nach Berlin, Hamburg und Köln ist Dresden die flächenmäßig viertgrößte Stadt Deutschlands und zählt insgesamt 64 statistische Stadtteile. Bei der Neuordnung des Stadtgebiets 1991 wurden zehn verschiedene Ortsamtsbereiche festgelegt.
Besonders zwischen 1997 und 1999 erfolgte die Eingemeindung zahlreicher Ortschaften und selbstständigen Gemeinden. Insgesamt sind die Ortschaften in sieben statistische Stadtteile gegliedert.

Stadtteile im Überblick

Innere Altstadt, Wilsdruffer Vorstadt, Seevorstadt, Pirnaische Vorstadt, Großer Garten, Johannstadt, Friedrichstadt, Südvorstadt
Striesen, Blasewitz, Gruna, Seidnitz, Tolkewitz, Laubegast, Dobritz, Leuben, Niedersedlitz, Sporbitz, Großzschachwitz, Kleinzschachwitz, Meußlitz, Zschieren
Leubnitz-Neuostra, Gostritz, Torna, Strehlen, Reick, Prohlis, Lockwitz, Nickern, Kauscha, Kleinluga, Großluga
Gittersee, Coschütz, Plauen, Kaitz, Mockritz, Kleinpestitz, Räcknitz, Zschertnitz
Altfranken, Gorbitz, Wölfnitz, Naußlitz, Löbtau, Roßthal, Neunimptsch, Dölzschen
Cossebaude, Gohlis, Niederwartha, Oberwartha, Leuteritz, Mobschatz, Brabschütz, Merbitz, Podemus, Rennersdorf, Stetzsch, Kemnitz, Briesnitz, Leutewitz, Omsewitz, Cotta
Innere Neustadt, Leipziger Vorstadt, Albertstadt, Äußere Neustadt
Klotzsche, Hellerau, Rähnitz, Wilschdorf, Weixdorf, Lausa, Friedersdorf, Gomlitz, Marsdorf, Langebrück, Schönborn
Kaditz, Mickten, Übigau, Trachau, Trachenberge, Pieschen
Weißer Hirsch, Bühlau, Rochwitz, Loschwitz, Wachwitz, Niederpoyritz, Hosterwitz, Pillnitz, Oberpoyritz, Söbrigen, Dresdner Heide

Drucken

Partner