Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/planen/stadtentwicklung/stadtplanung/stadtteilplanung/promenadenring.php 10.11.2022 08:41:30 Uhr 29.11.2022 06:43:16 Uhr
Auf dem Bild ist ein Luftbild der Dresdner Innenstadt zu sehen. Dort ist der Verlauf des Promenadenringes eingezeichnet.
© www.luftbildvertrieb-mueller.de

Der Promenadenring um die Altstadt

Stadtgrünprojekt in der Dresdner Innenstadt

Der Promenadenring ist das wichtigste Stadtgrünprojekt in der Dresdner Innenstadt. Der breite Boulevard soll sich als grünes Band um die Altstadt herumziehen. Mit großen schattenspendenden Bäumen soll der zukünftige Promenadenring zum Spazieren und Verweilen einladen. Die historischen Spuren der Festungsanlagen sollen in die Neugestaltung einfließen.

Bis zu Beginn des 19. Jahrhunderts war Dresden von einer Festungsmauer umgeben. Ihr Verlauf ist bis heute im Stadtgrundriss erkennbar. Historische Bauwerke wie die Kasematten unterhalb der Brühlschen Terrasse sind noch vorhanden. Mit dem geplanten Promenadenring soll in Zukunft ein großzügiger Boulevard entstehen, der diese historischen Spuren im städtebaulich-räumlichen Gefüge erhält und durch miteinander verbundene begrünte Stadträume sichtbar und erlebbar macht. Die Neugestaltung erfolgt in Abschnitten. Am 14. Mai 2022 war der westliche Teil des Promandenringes nach vier Jahren Bauzeit fertig gestellt.

Aktuelles

Eröffnung des Westlichen Promenadenrings

Unter dem Motto "Der Westliche Promenadenring ist fertig! – Die neue Bastion Saturn" eröffnete die Landeshauptstadt Dresden am Tag der Städtebauförderung am 14. Mai 2022 den Westlichen Promenadenring für alle Bürgerinnen und Bürger mit einer Feier. Nach vier Jahren Bauzeit und fünf Bauabschnitten ist der neue Platz "Westlicher Promenadenring" zwischen Annenstraße und Freiberger Straße fertig gestellt. Durch die umfassende Begrünung hat er einen hohen Stellenwert für die Klimaanpassung in der Dresdner Innenstadt. 

Drucken

Partner