Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/dienstleistungen/wohngeld_d115.php 28.03.2024 14:45:30 Uhr 21.04.2024 10:58:41 Uhr

Wohngeld

Aktuelles

Anlaufstelle für Erstanträge und Anträge für Heimbewohner

Die Erstantrags- und Heimantragsbearbeitung und Antragsannahme befindet sich aktuell in den Räumen auf dem Ferdinandplatz 1, 01069 Dresden.

Weiterleistungs- oder Erhöhungsanträge werden weiterhin auf der Junghansstraße 2 entgegengenommen und bearbeitet.

 

Digitale Antragstellung

Mieterinnen und Mieter könne ihren Wohngeldantrag auch digital beim Sozialamt einreichen. Der Online-Antrags-Assistent unterstützt den Erst-, Weiterleistungs- und Erhöhungsantrag für den Mietzuschuss.

 

Wohngeldreform

Seit 1. Januar 2023 traten umfassende Änderungen im Wohngeld in Kraft. Dadurch soll sich die Anzahl der Anspruchsberechtigten verdreifachen und die Höhe des Wohngelds zum Teil verdoppeln.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.bmwsb.bund.de/wohngeld-plus

Wenn Sie bereits Wohngeld beziehen, müssen Sie keinen gesonderten Antrag für die höheren Leistungen einreichen. Bitte verzichten Sie vorerst auf persönliche, telefonische und E-Mail-Nachfragen zum Bearbeitungs- bzw. Auszahlungsstand.
Jeder Antrag wird bearbeitet. Das erfordert Zeit.

 

Aktuelle Pressemitteilungen

Wohngeld kurz vorgestellt

Beim Abspielen des Videos wird eine Verbindung zu einer externen Internetseite aufgebaut, Ihre Nutzerinformationen übertragen und dort möglicherweise weiterverarbeitet. (Datenschutzerklärung).

Wohngeld - die Landeshauptstadt Dresden erklärt

Info-Video
Wer kann Wohngeld beziehen? Wie setzt sich das Wohngeld zusammen? Wo beantragt man das Wohngeld? Und welche weitere Unterstützung bekommt man aufgrund des Wohngeldbezuges?
Der Erklärfilm gibt Antworten.

Wohngeldrechner
Hier können Sie herausfinden, ob Sie wohngeldberechtigt sind:
Link zum Wohngeldrechner aus Berlin

Service-Telefon: 0351-4881301
Für allgemeine Fragen zum Wohngeld, Heizkostenzuschuss oder zur Wohngeldreform 2023.
Erreichbarkeit:
Dienstag von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr
Donnerstag von 9 bis 12 und von 14 bis 16 Uhr

Wohngeld beantragen, Veränderungen mitteilen