Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2015/03/pm_024.php 28.05.2015 22:56:07 Uhr 09.08.2020 13:29:54 Uhr
Meldung vom 09.03.2015

Fremde werden Nachbarn – Asyl in der Altstadt!?

Einladung zum 2. Gesprächs- und Informationsabend


Der Altstädter Dialog lädt für Donnerstag, 12. März, 18 Uhr, alle Interessenten zum zweiten Informations- und Gesprächsabend ein. Die Veranstaltung rund um das Thema Asyl findet in der Motorenhalle des riesa efau, Wachsbleichstraße 4 a, statt.
In der Friedrichstadt und den angrenzenden Stadtteilen entstehen vornehmlich Einrichtungen für Asylbewerber. Plötzlich werden Fremde zu Nachbarn. Anwohnerinnen und Anwohner stellen sich dann Fragen nach dem Ablauf eines Asylverfahrens, den Fluchtgründen und Ansprechpartnern bei Hinweisen und Problemen. Der Gesprächs- und Informationsabend dient dazu, Auskünfte zu geben und Partner vorzustellen.

Zum Hintergrund: Bedingt durch die steigende Zahl Asylsuchender hat sich der Altstädter Dialog gegründet. Dies ist eine Initiative aus Verwaltung, Vereinen und Zivilgesellschaft. Neben der Vermittlung von Unterstützungsleistungen und der Organisation gemeinsamer Projekte, stehen die Information und der Austausch mit Interessierten im Mittelpunkt. Innerhalb einer Reihe von Veranstaltungen sollen offene Fragen rund um die Unterbringung Asylsuchender in der Altstadt beantwortet aber auch Raum für Anmerkungen aus der Nachbarschaft gegeben werden.

Drucken