Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2015/02/pm_055.php 28.05.2015 22:55:35 Uhr 23.09.2020 01:41:48 Uhr
Meldung vom 23.02.2015

Langebrücker Straße wird ausgebaut

Am 26. Februar beginnt im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes der Ausbau der Langebrücker Straße von der Königsbrücker Landstraße bis zur Brücke der Deutschen Bahn AG in Klotzsche. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis zum 2. Dezember.
Die Fahrbahn wird grundhaft ausgebaut, asphaltiert und Versorgungsleitungen verlegt. Der nördliche Gehweg entsteht nahe des Käthe-Kollwitz-Platzes bis zur Einmündung Traubelstraße. Der Ausbau des südlichen Gehweges endet vor dem Brückenbauwerk der Deutschen Bahn AG mit Anschluss an den vorhandenen Gehweg.
Während der Bauarbeiten bleibt der öffentliche Verkehr gewährleistet. Straßenbauprovisorien werden eingerichtet. Es kann zu Einschränkungen bei der Erreichbarkeit der anliegenden Grundstücke kommen. Der Baubetrieb informiert die Anlieger darüber.
Die Arbeiten übernimmt die Strabag AG, Direktion Sachsen, Gruppe Dresden. Die Kosten betragen etwa 423 000 Euro.

Drucken