Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2014/10/pm_121.php 28.05.2015 22:51:27 Uhr 25.09.2020 03:18:47 Uhr
Meldung vom 30.10.2014

Treppe an der Harthaer Straße wird instand gesetzt

Vom 3. bis 18. November wird die Treppe zwischen der Harthaer Straße und dem Fußgängertunnel in Höhe der Straßenbahnhaltestelle Schlehenstraße in Dresden-Gorbitz instand gesetzt. Die schadhafte Treppe ist zurzeit für den Fußgängerverkehr gesperrt und der Zugang zum Tunnel nur über die Fußgängerrampe möglich.

Die Arbeiten übernimmt die DGS Dresdner Gleis- und Straßenbau GmbH.

Die Kosten betragen etwa 8 900 Euro.

Drucken