Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2014/09/pm_023.php 28.05.2015 22:48:25 Uhr 26.09.2020 13:32:32 Uhr
Meldung vom 05.09.2014

Blasewitz: Drei Gehwege werden saniert

Vom 8. September bis zum 14. November

 

 

Das Straßen- und Tiefbauamt saniert vom 8. September bis voraussichtlich 14. November drei Gehwegabschnitte in Dresden-Blasewitz. Dies geschieht, um die Verkehrssicherheit für die Fußgänger zu verbessern. Betroffen sind 1. die Lene-Glatzer-Straße zwischen Loschwitzer Straße und Friedensplatz, 2. die Mendelssohnallee vom Friedensplatz bis zur Frankenstraße sowie die Frankenstraße bis Haus Nummer 11 und 3. die Mendelssohnallee von Frankenstraße bis zur Loschwitzer Straße. Die Arbeiten gehören zum Teil ins städtische Prioritätenprogramm Gehwegebau und kosten 100 000 Euro.

Es entstehen mehrere Bordabsenkungen. Bäume müssen gefällt werden, eine tote Eiche und zwei nicht mehr verkehrssichere Linden. An der Loschwitzer Straße werden dafür fünf neue Baumgruben errichtet, die noch in diesem Herbst neu bepflanzt werden. Parallel führen die Deutsche Telekom AG, Kabel Deutschland und die DREWAG-Sparte Gas Arbeiten aus.

Während der Bauzeit wird für die Verkehrsführung ein Einbahnstraßennetz installiert. Die Mendelssohnallee wird im Baugebiet nur in Richtung Friedensplatz und die Lene-Glatzer-Straße nur in Richtung Loschwitzer Straße befahrbar sein. Die Frankenstraße ist ab dem Haus Nummer 11 in Richtung Mendelssohnallee zu benutzen.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken