Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2013/08/pm_007.php 28.05.2015 22:28:46 Uhr 02.10.2022 22:00:17 Uhr
Meldung vom 05.08.2013

Der Dresdner Pantomimekünstler Ralf Herzog übergab Dokumente an das Stadtarchiv

Der Pantomimekünstler Ralf Herzog übergab zusammen mit seinem Vater Heinz Herzog einen umfangreichen Vorlass an das Stadtarchiv Dresden. Darunter befinden sich Konzepte, Projekte und Ideen, die er seit 1963 für seine Kleinkunstbühnen verwendete.

Ralf Herzog, der auch gern in der Presse „Vater der Pantomime" genannt wird, kennt die Funktion und Wirkung der Körpersprache und weiß, welche Rolle sie im täglichen Leben spielt. In seinem Vorlass befinden sich daher auch zahlreiche Aufzeichnungen sowie Anregungen, wie die Körpersprache gezielt in der Kunst der Pantomime eingesetzt wird. Dank seines Vaters, der die Unterlagen sehr sorgfältig verzeichnete und aufbewahrte, kann das Stadtarchiv ein umfangreiches Konvolut über die bisherige künstlerische Schaffenszeit übernehmen.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken