Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/12/c_049.php 29.05.2015 01:12:08 Uhr 20.10.2020 07:19:19 Uhr
Meldung vom 21.12.2006

Die Dresdner Heide in Vergangenheit und Gegenwart

Neues Heimatbuch erschienen

Ein neues Buch informiert über die Geschichte, Natur und Kultur der Dresdner Heide. Es möchte den Naturfreund über interessante Details informieren, die er bei Wandertouren entdecken kann. Im beliebten Erholungsgebiet lassen sich Spuren frühgeschichtlicher Besiedlung ebenso finden wie Zeugnisse ehemaliger Nutzung für den Forst und die Jagd. Das 318 Seiten starke, reich bebilderte Buch ist nicht für den Rucksack geeignet, sondern ein Heimatbuch. 25 Autoren wirkten daran mit.
Darüber hinaus befasst sich das Buch mit dem Naturschutz. Zurzeit wird das Landschaftsschutzgebiet „Dresdner Heide“, das im Jahre 1969/1971 unter Schutz gestellt wurde, überarbeitet. Viel hat sich seitdem verändert, das in die Überarbeitung einfließt. Flächen wurden für den Bau von „Infineon“ und der Verbreiterung der Autobahn A4 gebraucht. Nach dem Abzug der Sowjetarmee wurden große Flächen frei, die geschützt werden sollten.
Der Schutz der Dresdner Heide ist in der Gegenwart genau so wichtig wie vor 70 Jahren. Er kann am besten umgesetzt werden, wenn er zur Herzenssache vieler Dresdner wird. Dazu möchte das neue Heide-Buch einen Beitrag leisten.Die Publikation ist die erste Monografie seit mehr als 70 Jahren, die sich mit der Dresdner Heide beschäftigt. Vorläufer waren die beiden Publikationen von H. MESCHWITZ „Die Dresdner Heide und ihre Bewohnerschaft“ (1911) und O. KOEPERT/O. PUSCH „Die Dresdner Heide und ihre Umgebung“ (1932). „Nun ist es eine bekannte Tatsache, dass man das, was man genau kennt, höher schätzt als das Unbekannte. Daher ist es unser Bestreben, den Dresdnern eine gute Kenntnis der Heide in Vergangenheit und Gegenwart mit ihren Naturschönheiten und ihrer Geschichte zu vermitteln und ihr Interesse an der Erhaltung dieses schönen Waldes wachzuhalten.“ Das gilt auch für das aktuelle Heide-Buch.

Das Buch „Dresdner Heide“, herausgegeben vom Berg- & Naturverlag Rölke und vom Landesverein Sächsischer Heimatschutz, kann im Buchhandel oder beim Landesverein Sächsischer Heimatschutz e. V., Friesengasse/Ecke Landhausstraße, zum Preis von 39,90 Euro erworben werden.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken