Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/11/c_109.php 29.05.2015 01:11:23 Uhr 21.11.2019 19:27:08 Uhr
Meldung vom 30.11.2006

Vortrag und Buchpräsentation zum „Wohnen in der DDR“

Am 7. Dezember 2006 findet um 18 Uhr ein Vortrag mit Buchpräsentation zum Thema „Wohnen in der DDR – Dresden-Prohlis: Wohnungspolitik und Wohnungsbau 1975 bis 1981“ im Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1, statt. Referentin ist Frau Anita Maaß, Bürgermeisterin von Lommatzsch.
Anita Maaß studierte Neuere Geschichte, Kommunikationswissenschaft und Rechtswissenschaft u. a. an der TU Dresden und an der Université Michel de Montaigne Bordeaux III. Ihr Buch beschreibt das Wohnen in einem typischen DDR-Neubaugebiet aus historischen Untersuchungen und alltagsgeschichtlichen Perspektiven.
Auch nach Verkündung des Wohnungsbauprogramms 1973 blieb die Wohnungsversorgung mangelhaft. Heute, angesichts des massiven Wohnungsleerstandes in eben diesen Neubaugebieten, gewinnt das Wohnen damals verstärkt Symbolcharakter für das Leben der Menschen in der DDR. Die Untersuchung liefert weitere Erkenntnisse zum Verhältnis von politischer Herrschaft und Gesellschaft im „Realsozialismus“. Wohnungsbauprogramm und Wohnungspolitik bildeten wesentliche Bestandteile des sozialpolitischen Konzepts.
Der Eintritt ist kostenfrei.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken