Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/11/c_083.php 29.05.2015 01:10:55 Uhr 22.11.2019 14:35:41 Uhr
Meldung vom 23.11.2006

Weihnachtsbräuche in Geschichte und Gegenwart

Rathaus-Ausstellung stimmt aufs Christfest ein
Unter dem Titel „Weihnachtsbräuche in Geschichte und Gegenwart“ ist vom 1. bis 29. Dezember 2006 im Lichthof des Rathauses eine stimmungsvolle Ausstellung von Eberhard Klinkewitz und Dr. Heidrun Wozel zu sehen.
Eröffnet wird sie am 30. November, 16.30 Uhr von Bürgermeister Detlef Sittel. Die Ausstellung mit historisch gestalteten Vitrinen zeigt zahlreiche weihnachtliche Exponate vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis heute:
Pyramiden, Krippen, Adventskalender, weihnachtliche Figuren, Puppen, Teddybären und Kinderbücher. Dargestellt wird auch die Nachkriegszeit in der schwer zerstörten Stadt mit den Weihnachtsbescherungen für eltern- und heimatlose Kinder und mit den Weihnachtsmessen in der damaligen Stadthalle.
Texttafeln bieten umfangreiche Informationen zu den einzelnen Weihnachtsbräuchen und spannen den Bogen von den Ursprüngen des Weihnachtsfestes bis zum heutigen Striezelmarkt.
Die Ausstellung ist montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken