Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/11/c_023.php 29.05.2015 01:09:45 Uhr 18.07.2019 12:04:46 Uhr
07.11.2006

Demokratieprojekte werden gefördert

Der kriminalpräventive Rat der Landeshauptstadt Dresden weist Träger von Demokratieprojekten auf Fördermöglichkeiten des Freistaates Sachsen hin. Sind deren Ziele dem Landesprogramm „Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz“ zuzuordnen, können sie noch bis zum 15. November 2006 Förderanträge an die Sächsische Staatskanzlei, Archivstraße 1, 01095 Dresden, richten. Dort gibt es auch nähere Informationen. Gefragt sind insbesondere Aktivitäten, die die Wahrnehmung von Extremismus, Rassismus und Antisemitismus in der Gesellschaft fördern, die die demokratischen Werte in einer aktiven Bürgergesellschaft stärken, die die Bürger gegen totalitäres Denken und für Toleranz und Solidarität mobilisieren, die Fachkräfte im Umgang mit Gewalt und Extremismus qualifizieren und die dem Opferschutz dienen.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken