Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/10/c_036.php 29.05.2015 01:08:45 Uhr 15.09.2019 11:00:06 Uhr
12.10.2006

Dresdner Lösung: flache Verkehrsspitzen

ADAC-Studienreise durch Wettbewerbssiegerstädte führt auch nach Dresden

Am 16. Oktober besuchen Teilnehmer einer ADAC-Studienreise die sächsische Landeshauptstadt, wo sie vom Zweiten Bürgermeister Herbert Feßenmayr begrüßt werden.

Anlass für die Studienreise war der ADAC-Städtewettbewerb 2005 unter dem Motto „Luftqualität verbessern – Mobilität sichern“, an dem sich auch Dresden mit einem Beitrag zum „Betrieblichen Mobilitätsmanagement“ beteiligte. Das seit zehn Jahren von der Stadt entwickelte Projekt, das auf flache Verkehrsspitzen im Berufsverkehr zielt, erkannte die Jury als „innovative Lösung mit Beispielcharakter“ und damit für preiswürdig, der Preis wurde am 4. Mai in Berlin verliehen. Seitdem wird die prämierte Dresdner Lösung als Praxisempfehlung auch anderen Städten vermittelt.

Insgesamt führt die ADAC-Studienreise durch zwölf prämierte Städte, die Station vor Dresden hieß Neuruppin, die danach wird Saarbrücken sein.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken