Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/09/c_051.php 29.05.2015 01:07:41 Uhr 17.11.2019 19:05:19 Uhr
Meldung vom 19.09.2006

Kinderzimmer brannte

Im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses auf der Gambrinusstraße (Dresden-Friedrichstadt) war gestern ein Kinderzimmer in Brand geraten. Die Löschzüge der Feuerwachen Löbtau und Übigau sowie die Freiwillige Feuerwehr Gorbitz wurden um 23.39 Uhr alarmiert.
Bei Eintreffen der Einsatzfahrzeuge hatten die Mieter der Brandwohnung sowie alle Mieter der benachbarten Wohnungen das Haus bereits verlassen.
Aus dem Fenster auf der Hofseite schlugen bereits Flammen, so dass ein Übergreifen auf darüber liegende Fenster verhindert werden musste. Der Brand im Zimmer wurde mit einem Strahlrohr gelöscht. Weitere Einsatztrupps kontrollierten das Treppenhaus und setzten zur Entrauchung Lüfter ein.
Zur Restablöschung musste die Decke teilweise geöffnet werden. Löschwasser wurde mit Saugern aufgenommen.
Die vier Personen aus der Brandwohnung (Mutter, Großmutter sowie zwei Kinder 10 u. 12 Jahre) wurden vorbeugend in einem Krankenhaus untersucht.
Ein Kaninchen überlebte den Brand nicht. Eine Katze konnte gerettet werden.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken