Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/08/c_0701.php 29.05.2015 01:03:31 Uhr 15.11.2019 10:51:57 Uhr
Meldung vom 25.08.2006

Tag des Schachs am 26. August 2006

Der bundesweite Werbetag „Tag des Schachs“ findet auch 2006 wieder statt und zwar traditionell am letzten Sonnabend im August, also morgen! In diesem Jahr ist er eingebettet in die bundesweite Aktion "Deutschland spielt Schach!". Insgesamt aber ist es das Ziel aller, an einem Tag bundesweit gleichzeitig mit Schachaktivitäten in die Öffentlichkeit zu gehen und überall für Schach zu werben. Wie in den letzten Jahres ist zum Ansporn für alle auch das Motto "Duell der Städte“ gleich geblieben.
Natürlich macht die sächsische Landeshauptstadt Dresden keine Ausnahmen und beteiligt sich mit zahlreichen Aktivitäten an dieser tollen Aktion. Dabei verfolgen die Dresdner natürlich auch bestimmte und konzentrierte Eigenwerbung für die Einzel-Europameisterschaften im kommenden Jahr und die Schacholympiade 2008. An insgesamt fünf Standorten kann morgen in Dresden öffentlich Schach gespielt werden. Dafür haben die Organisatoren ein buntes, vielseitiges und vor allem auch attraktives Programm auf die Beine gestellt. 
Die wichtigsten Termine sind:
1. Modehaus Wöhrl, Prager Str.
Start: 12 Uhr Ende: 18 Uhr.
Im Modehaus Wöhrl finden viele Aktionen über den ganzen Tag verteilt statt: 13 Uhr Räuberschach, 14 Uhr Lebendschach, 15 Uhr Simultanschach mit Großmeister Jens-Uwe Maiwald, 16 Uhr Berufung der Dresdner, Auswahlmannschaften, 17 Uhr Preisverleihung. Dazwischen können die Besucher mit Profis fachsimpeln oder selber aktiv werden. Aber auch der Besuch des Schachstandes im Eingangsbereich lohnt sich, denn dort sind alle notwendigen Utensilien für das königliche Spiel und noch vieles mehr vorrätig.
2. Einkaufszentrum O.D.C., Reicker Str. 60 / 01219 Dresden
Start: 10 Uhr Ende: 18 Uhr.
Im Einkaufscenter O.D.C. erwartet den Besucher ein umfangreiches Programm, z.B. Simultanschach (Einer gegen mehrere), Blindschach oder ein Schachquiz. Man kann auch selbst eine Partie spielen.
3. Biergarten am Altmarkt, Altmarkt / Ecke Kreuzkirche
Start: 12 Uhr Ende: 18 Uhr.

Auf dem Altmarkt, im Herz der Dresdner Altstadt, kann man auf einem Großfeld spielen. Auch Simultanschach gegen Dresdner Vereinspieler oder das Lösen einer Schachaufgabe sind möglich.
4. Dresdner ZOO, Tiergartenstr. 1 / 01219 Dresden
Start: 14 Uhr Ende: 18 Uhr
Dieser Veranstaltungsort ist besonders für Kinder zu empfehlen. Ein Besuch im Zoo lohnt sich immer, und nebenbei können Sie noch die Schachschule Meng kennen lernen. Diese ist in vielen Grundschulen Dresdens als Ausbildungspartner für Schach tätig.
5. Schillergalerie, Loschwitzer Straße 52a / 01309 Dresden
Start: 12 Uhr Ende: 18 Uhr

In der Schillergalerie wird es viele Aktionen geben, die mit Schach verbunden sind. Die Besucher und Interessenten des königlichen Spieles können bei vielfältigen Gelegenheiten selbst aktiv werden. Man kann selbst spielen, sein Können mit einem Meister messen oder versuchen, eine Schachaufgabe zu lösen.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken