Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/08/c_023.php 29.05.2015 01:02:47 Uhr 23.07.2019 17:01:21 Uhr
08.08.2006

Hochwasserwarnung für die Elbe

Nachdem es vom 5. bis 7. August besonders im Einzugsgebiet der Elbe und der Moldau ergiebige Niederschläge gab, ist die Wasserführung der Elbe auf tschechischem Gebiet seit gestern stark angestiegen. Auch am Elbpegel Dresden steigt der Wasserstand. Der Richtwert der Alarmstufe 1 wird in der kommenden Nacht am Pegel Schöna erwartet, für Mittwochmorgen ist mit dem Überschreiten des Richtwertes für die Alarmstufe 1 (350 cm) in Dresden zu rechnen, so das Landeshochwasserzentrum Sachsen. Im weiteren Verlauf muss mit dem Überschreiten der Alarmstufe 2 gerechnet werden.
Betroffene Bürger und Anlieger sollten selbstständig Schutzvorkehrungen treffen.
Die aktuellen Wasserstände sind ständig aktuell abrufbar im Internet unter www.umwelt.sachsen.de/lfug oder www.hochwasserzentrum.sachsen.de, beim telefonischen Messwertansager 0351/19429 und im MDR-Videotext ab Seite 500.
Hinweise zum Verhalten bei Hochwasser können einem Merkblatt, das in den Bürgerbüros und Ortsämtern ausliegt, entnommen werden. Es ist auch im Internet unter www.dresden.de/hochwasser abzurufen.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken