Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/08/c_009.php 29.05.2015 01:02:34 Uhr 22.09.2019 23:33:15 Uhr
02.08.2006

Bahnhofstraße wird ausgebaut

Die Bahnhofstraße in Niedersedlitz zwischen Heidenauer Straße und dem Straßenbahngleisbogen wird ausgebaut und asphaltiert. Das Hochwasser vor vier Jahren schädigte sie und verursachte Unebenheiten in den Deckschichten. Im Auftrag der Stadt erneuert die Firma Teichmann auch die Gehwege durchgängig und befestigt sie mit Betonpflaster bzw. Asphalt. Erneuert werden auch die Straßenbeleuchtung und die Straßenentwässerung, die eine so genannte Tiefpunktentwässerung erhält, um Überflutungen zu verhindern. Außer-dem werden Versorgungsleitungen verlegt und Stellplätze eingerichtet. Der Knotenpunkt Bahnhofstraße/Bismarckstraße wird dreiarmig, die Zufahrt zur Prof.-Billroth-Straße zurückgebaut aus Gründen des Hochwasserschutzes, damit die Brücke später abgerissen werden kann.

Die Bauarbeiten dauern bis Anfang Dezember. Der Verkehr rollt auf einer Straßenhälfte an der Baustelle vorbei bzw. fährt auf wechselnden Umleitungsstrecken, die ausgeschildert sind.

Die Stadt informierte die Anwohner über den Straßenbau. Die Baukosten betragen rund 550 000 Euro.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken