Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/08/c_001.php 29.05.2015 01:02:28 Uhr 22.09.2019 23:50:50 Uhr
01.08.2006

Gompitzer Straße wird ausgebaut

Die Gompitzer Straße zwischen Altburgstädtel und der westlichen Bebauungsgrenze wird bis zum 2. September ausgebaut. Im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes asphaltiert die Firma Teichmann Bau GmbH die Straße. Die Gehwege erhalten eine ungebundene Befestigung, eine so genannte „sächsische Wegedecke“. Die Kosten betragen rund 226 000 Euro. Bereits im vorigen Jahr wurde die Gompitzer Straße zwischen Lise-Meitner-Straße und Altburgstädtel ausgebaut.

Während der Bauarbeiten wird die Gompitzer Straße abschnittsweise gesperrt: bis zum 4. August zwischen Altburgstädtel und einschließlich der Kreuzung Altomsewitz und einer Gehbahn, vom 5. August bis 2. September ab Sanddornstraße bis zur Bebauungsgrenze in Höhe des Hauses Nr. 107. Der Baubetrieb informiert die Anwohner, deren Grundstücke nur eingeschränkt zugänglich sind.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken