Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/07/c_034.php 29.05.2015 01:01:33 Uhr 18.07.2019 10:21:16 Uhr
11.07.2006

„Zentrale Servicestelle“ im Sportstätten- und Bäderbetrieb eingerichtet

Nutzung von Dresdner Sportstätten wird zentral koordiniert
Ab sofort regelt der Eigenbetrieb Sportstätten und Bäder alles rund um die Nutzung aller kommunaler Sportstätten zentral. Dresdner Sportvereine und private Nutzer können sich mit Ihren Anliegen an die neue „Zentrale Servicestelle“ Sportstätten- und Bäderbetrieb auf der Freiberger Straße 31 in 01067 Dresden, Zimmer 211 wenden. Wer also eine Sporthalle nutzen oder auf einem Fußballplatz trainieren möchte, kann das hier beantragen und sich über Belegung, Kosten und freie Kapazitäten informieren.
Bisher vermittelte das Schulverwaltungsamt Schulsporthallen und —plätze. Jetzt übernimmt der Eigenbetrieb Sportstätten und Bäder diese Koordination zusätzlich zu seinen eigenen Anlagen. So kann den sportbegeisterten Dresdner Bürgerinnen und Bürgern ein zentraler Service aus einer Hand angeboten werden. Die Vergabe soll damit effektiver, schneller und übersichtlicher werden.
Geöffnet ist der Service Montag bis Freitag jeweils ab 9 Uhr. Montag und Mittwoch ist bis 17 Uhr, Dienstag und Donnerstag bis 18 Uhr offen. Am Freitag schließt die Zentrale Servicestelle 14 Uhr. Informationen gibt es auch telefonisch:
Kommunale Sportstätte: Telefon 03 51/ 4 88 16 26.
Schulsportanlage: Telefon 03 51/ 4 88 16 25.
Allgemeine Fragen: Telefon 03 51/ 4 88 16 24
oder per E-Mail an sport@dresden.de

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken