Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/07/c_026.php 29.05.2015 01:01:21 Uhr 22.09.2019 23:42:56 Uhr
07.07.2006

Zwei neue Ausstellungen im Stadtarchiv Dresden

Jens Pischke, ein junger Dresdner Künstler und Absolvent der Hochschule für Bildende Künste stellt seine Werke in der Zeit vom 11. Juli bis 16. August 2006 im Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1, aus. Unter dem Titel „Jens Pischke — Malerei und Zeichnungen“ zeigt er großformatige Theatermalerei sowie Illusionsmalerei. Zu sehen sind auch Reiseskizzen, die in den vergangenen Jahren in Kroatien, Italien, Mexiko und Frankreich entstanden. Während seiner Mexikoreise hielt er Natur- und Pflanzenstudien vom Regenwald vor Ort in seinen Skizzen fest und schuf daraus ein Gemälde „Regenwald“ in der Größe von 7x5 m.
Eine zweite, zeitgleiche Ausstellung ist unter dem Titel „Kriegszeugnisse“ im Foyer des Stadtarchivs zu sehen. Der Maler Martin Anger zeigt Landschaftsgemälde des russischen Dorfes Woltschi Gory, in dem er während des 2. Weltkrieges stationiert war.
Beide Ausstellungen sind dienstags und donnerstags von 9 — 18 Uhr, mittwochs von 9 — 16 Uhr und freitags von 9 — 12 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken