Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/07/c_009.php 29.05.2015 01:00:56 Uhr 13.11.2019 07:46:02 Uhr
Meldung vom 04.07.2006

Springbrunnen im Park des Seniorenheims „Haus Löbtau“ sprudelt wieder

„Wasser marsch“ heißt es am Freitag Vormittag (7. Juli) für den Springbrunnen im Innenhof des Seniorenheims „Haus Löbtau“ der städtischen Cultus gGmbH, Löbtauer Straße 31. Mit einem kleinen Brunnenfest feiern Bewohner und Besucher ab 10 Uhr gemeinsam mit Cultus-Geschäftsführer Ingo Protze und Stadtgrün-Amtsleiter Detlef Thiel die Wiederbelebung des Wasserspiels nach der Sanierung. Sie freuen sich darüber, dass der gepflegte Park mit Bäumen, Rasen, Rosenrabatten und Holzbänken nun wieder komplett ist. Mit dem erneuerten Brunnen gewinnen die Heimbewohner ein beschauliches Plätzchen zurück, das zum Verweilen einlädt.

Seit Mitte April wurde an der Wiederherstellung des Brunnens gearbeitet. An der aus der Nachkriegszeit stammenden Anlage hatte der Zahn der Zeit genagt. Vollends unbrauchbar wurde sie beim Weißeritz-Hochwasser 2002, das auch die alten Bauunterlagen vernichtete. Das halbrunde Becken aus Beton war undicht, die Abdeckung mit Sandsteinplatten lag zerstört. So mussten jetzt die Natursteine abgetragen und ergänzt, das Wasserbecken abgedichtet, Wasserzuführung, Umwälzpumpe und Elektrik komplett erneuert werden. Inzwischen stimmt das Bild wieder: Wie früher leitet eine am Beckenrand befestigte Fächerdüse die Fontäne zur Mitte des Brunnens. Insgesamt 27 000 Euro kostete die Brunnensanierung. Davon sind mehr als zehn Prozent durch Firmenspenden getragen.

Die Wohn- und Pflegeeinrichtung für Senioren „Haus Löbtau“ verfügt über 224 Plätze in 96 Einzel- und 64 Doppelzimmern. Gebäude und Park sind denkmalgeschützt und saniert. Pflege und Betreuung werden nach dem jeweiligen Bedarf ausgerichtet. Neben der Langzeitpflege gehören auch Tages- und Kurzzeitpflege zum Angebot (www.cultus-dresden.de).

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken