Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/06/c_040.php 29.05.2015 00:59:37 Uhr 19.11.2019 04:26:51 Uhr
Meldung vom 15.06.2006

3. Sächsischer Mittel- und Osteuropatag am 16. Juni

„Innovationslandschaft Mittel- und Osteuropa“
Nach Leipzig und Chemnitz in den vergangenen Jahren wird der nunmehr 3. Sächsische Mittel- und Osteuropatag am 16. Juni 2006 an der Technischen Universität Dresden, im Hörsaalzentrum, Bergstraße 64 stattfinden. Unter dem Thema „Innovationslandschaft Mittel- und Osteuropa“ sind zahlreiche Repräsentanten von Wissenschaft, Wirtschaft und Medien aus dem In- und Ausland eingeladen.
Der Mittel- und Osteuropatag will Chancen und Entwicklung von Wissenschaft, Wirtschaft und Forschung im Hinblick auf den mittel- und osteuropäischen Raum vorstellen und weiterreichende Perspektiven der Zusammenarbeit öffnen. In Vorträgen und Workshops wird ein breitgefächertes Arbeitsfeld auf den einzelnen Gebieten der Geistes-, Rechts-, Wirtschafts- und Naturwissenschaften sowie im Bereich Technik präsentiert.
Zur abschließenden Podiumsrunde um 20 Uhr im Plenarsaal des Rathauses, bei der Vertreter von Medien und wissenschaftlichen Einrichtungen aus Polen, der Ukraine, Ungarn, Tschechien, Bulgarien und Rumänien zum Thema „Europa der Städte — Probleme und Chancen“ diskutieren werden, sowie zum anschließenden Empfang im Festsaal sind die Dresdnerinnen und Dresdner herzlich eingeladen.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken