Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/06/c_009.php 29.05.2015 00:59:03 Uhr 17.09.2019 13:46:09 Uhr
06.06.2006

Ausstellung zu Prostitution und Menschenhandel

„Ohne Glanz und Glamour - Prostitution und Menschenhandel im Zeitalter der Globalisie­rung“ ist der Titel einer Ausstellung der international agierenden Menschenrechtsorganisation TERRE DES FEMMES vom 16. bis 29. Juni, jeweils 9 bis 17 Uhr im Foyer des Hauses An der Kreuzkirche 6. Zur Eröffnung am Freitag, 16. Juni, 15.30 Uhr mit Ordnungs­bürgermeister Detlef Sittel und der Gleichstellungsbeauftragten sind alle Interessierten eingeladen, ebenso zur Abschlussveranstaltung am Dienstag, 27. Juni, 17.30 Uhr am Haus An der Kreuzkirche 6.
Die von der Stadt initiierte Ausstellung will mit aktuellen Informationen und Bildern zum Nachdenken anregen, die Besucher für das Schicksal zwangsprostituierter Frauen sensibilisieren und auch einen Bezug zur bevorstehenden Fußball-Weltmeisterschaft vermitteln. Sie ist für Jugendliche ab 15 Jahre geeignet.
Weitere Informationen: www.dresden.de/frau-mann.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken