Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/05/c_090.php 29.05.2015 00:58:54 Uhr 15.11.2019 11:52:14 Uhr
Meldung vom 01.06.2006

Hochwasserlage in Dresden stabilisiert sich

Die Hochwasserlage an der Elbe stabilisiert sich. Das Wasser steht am Pegel Dresden derzeit bei 4,59 Meter und wird voraussichtlich nur noch wenige Zentimeter steigen. Die Tendenz ist gleichbleibend und ab morgen langsam fallend. Im Stadtgebiet Dresden gilt weiterhin die Alarmstufe 1. Straßen sind nicht gesperrt, nur der Elbradweg am Blauen Wunder und ufernahe Parkplätze und kleine Elbzufahrten können wegen Überflutung vorübergehend nicht genutzt werden.

Die Prognose des Landeshochwasserzentrums weist für Dresden morgen 7 Uhr einen Wasserstand von 4,65 Meter bis 4,55 Meter aus. Bis zum Sonnabend 7 Uhr sind 4,65 Meter bis 4,45 Meter abzuschätzen. Erst wenn der Pegel unter 3,50 Meter gefallen ist, kann die Alarmstufe aufgehoben werden. Aktuelle Informationen über die Pegelstände gibt es ständig im Internet unter www.hochwasserzentrum.sachsen.de. Außerdem ist der automatische Meßwertansager für die Elbe über Telefon (03 51) 1 94 29 geschaltet.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken