Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/05/c_089.php 29.05.2015 00:58:53 Uhr 13.11.2019 10:43:48 Uhr
Meldung vom 31.05.2006

Bürgerfest „Hauptstraße: Hauptsache Soziokultur“

Stadtfestwoche vom 14. bis 23. Juli 2006
Während der Stadtfestwoche vom 14. bis 23. Juli wird mit vielen Veranstaltungen an zahlreichen Orten der Alt- und Neustadt gefeiert. Bei einem großen Bürgerfest unter dem Titel „Hauptstraße: Hauptsache Soziokultur“ präsentieren die WOBA Dresden GmbH und die Landeshauptstadt Dresden auf der Hauptstraße ehrenamtliche Initiati-ven, Vereine und Kulturhäuser. Auf einer Bühne gibt es täglich wechselnde Veranstaltungen. So bietet die Hauptstraße während der Stadtfestwoche von Musik und Sport über Malen und Theater bis zu Straßenspielen für alle Besucher etwas. „Ich freue mich, dass den soziokulturellen Institutionen Dresdens eine solch breite und repräsentative Plattform im Rahmen der Stadtfestwoche geboten wird. Dies ist zudem ein lebhaftes Beispiel für die Umsetzung des Jubiläumsgedankens, das 800-jährige Jubiläum der Landeshauptstadt als Fest von den Dresdnern für die Dresdner zu gestalten“, so Dr. Lutz Vogel, Erster Bürgermeister der Landeshauptstadt Dresden.
„Galerie Dresdner Bürger“
Mit dabei ist auch das Projekt „Galerie Dresdner Bürger“, bei dem sich Dresdnerinnen und Dresdner anlässlich des Jubiläumsjahres porträtieren können. Daraus soll eine Galerie mit Porträts von 800 Bürgern entstehen, womit die Jubiläumsfeierlichkeiten buchstäblich ein Gesicht erhalten. Bürger, die Bürger malen möchten, erhalten vor-grundierte Maltafeln (31 x 28 cm), auf denen ein vom Maler gewähltes Modell in frei gewählter Technik abgebildet werden kann. Die Bildersammlung wird im Herbst dieses Jahres in Dresden ausgestellt. Alle Maler erhalten danach ihr Bild zurück. Die Pinsel kreisen bereits kräftig: "Es ist wunderbar zu erleben, mit welcher Begeisterung sich alt und jung dem Malprojekt widmen. Viele Dresdner Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren, ob Hobby- oder Profimaler, beteiligen sich bereits mit ‚ihrem’ Porträt an der Galerie Dresdner Bürger“, sagt Jürgen Czytrich, Projektleiter „Hauptstraße: Hauptsache Soziokultur“. Dr. Lutz Vogel stand heute in einem Vor-Ort-Termin auf der Hauptstraße neben einem weiteren Dresdner Bürger Modell und leistete so seinen Beitrag zur "Galerie Dresdner Bürger".
Präsentiert wird das Bürgerfest von der WOBA Dresden GmbH und der Landeshauptstadt Dresden. "Die WOBA ist dankbar für die vielfältigen Initiativen, die in den Stadtteilen auf die Beine gestellt werden. Sie machen Dresden so lebenswert, und wir wollen ihnen auf dem Stadtfest eine große Bühne bieten", so Peter Horenburg, Pressesprecher der WOBA. Beim Bürgerfest bekommen die Stadtfestbesucher so auf fröhliche, kreative und charmante Weise Einblick in Inhalte und Formen soziokulturellen Lebens in Dresden. Und alle, die nach dem Feiern und Spielen ausruhen möchten, können es sich auf 50 roten Würfeln bequem machen, die auf der Hauptstraße verteilt werden.
Anlage: Programm „Hauptstraße: Hauptsache Soziokultur“

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken