Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/05/c_063.php 29.05.2015 00:58:37 Uhr 13.11.2019 05:22:55 Uhr
Meldung vom 22.05.2006

Sturmschäden am Wochenende

Im Zeitraum 20. Mai, 20.38 Uhr bis 22. Mai, 07.00 Uhr mussten Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Technischen Hilfswerkes im Stadtgebiet zu insgesamt 274 Hilfeleistungseinsätzen ausrücken. Dabei ging es um das Beseitigen von Gefahren, die durch Sturmschäden entstanden waren. 
Es handelte sich fast ausschließlich um umgestürzte Bäume oder abgebrochene Äste. Oft kam es dabei auch zu Schäden an geparkten Fahrzeugen. Schäden durch herabstürzende Dachziegel oder durch andere Gebäudeteile gab es kaum. In einigen Fällen kam es zur Schädigung von Energieversorgungs- bzw. Telefonfreileitungen. Auch Fahrstromleitungen der Straßenbahn waren betroffen.
Im Einsatz waren alle Stadtteilfeuerwehren der Landeshauptstadt Dresden, die Wachen der Berufsfeuerwehr und Kräfte des THW aus Dresden und Pirna. 
Über Personenschäden liegen der Feuerwehr keine Informationen vor.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken