Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/05/c_049.php 29.05.2015 00:58:27 Uhr 13.11.2019 11:20:52 Uhr
Meldung vom 16.05.2006

Wohnungsbrand

Eine Wohnung im Erdgeschoss eines dreigeschossigen Wohnhauses auf dem Dachsteinweg (Dresden-Laubegast) war in Brand geraten. Bei Eintreffen der Feuerwehr, die um 05.01 Uhr alarmiert wurde, hatte sich der Brand bereits auf die gesamte Zweiraumwohnung ausgebreitet.
Der Wohnungsinhaber hatte die Wohnung bereits selbst verlassen. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt.
Mit einem Strahlrohr konnte der Brand schnell gelöscht werden. Sechs Personen aus weiteren Wohnungen wurden unter Einsatz von Brandfluchthauben über die Treppe in Sicherheit gebracht und vorübergehend in einem Kleinbus der Feuerwehr untergebracht.
Mit Lüftern der Feuerwehr wurde im Treppenraum Rauchfreiheit geschaffen. Alle Wohnungen wurden kontrolliert.
Wegen Verdacht auf Rauchgasintoxikation wurden insgesamt sechs Personen zur vorbeugenden Untersuchung in Krankenhäuser transportiert.
Im Einsatz waren die Löschzüge der Feuerwache Striesen sowie der Stadtteilfeuerwehr Niedersedlitz, der Einsatzführungsdienst, vier Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken